Winter Sale Alert! Die ersten Looks von Jessie sind reduziert & unsere Favoriten aus dem Sale

Aufgepasst, unsere liebsten Teile aus Jessies Outfits sind gerade im Sale!

Wenn Stella McCartney, Jacquemus, Chloé und viele mehr um bis zu 50 Prozent reduziert werden, dann kann das eigentlich nur eines bedeuten: Der große Winter Sale steht in den Startlöchern und bringt uns unseren angehimmelten Lieblingen ein Stück näher. Ab heute ist es also soweit: Auf MyTheresa, Net-a-Porter, Matchesfashion & Co. startet der große Sale, um genügend Platz für neue Kollektionen in den Lagern zu schaffen.

Wir haben uns durch das Sale-Angebot geklickt und unsere liebsten Stücke sowie Jessies Looks im Sale herausgepickt. Bitteschön!

Der Pullover ist von Missoni.

Auch im Sale! 25% Rabatt gibt es auf den Pullover von Ulla Johnson und 30% auf die Sonnenbrille von Linda Farrow.

Der Pullover ist im Sale und die Tasche.

30 Prozent Rabatt gibt es auf dieses gute Stück von Philosophy Di Lorenzo Serfafini.

Die Schnürboots von Max Mara sind reduziert!

Die Bonsai-Bag von Simon Miller ist in verschiedenen Farben reduziert: schwarz, gelb ode rot.

Der Fake-Fur-Mantel von Blanche ist reduziert.

Whoop, whoop! Der Oversize-Pullover von Balenciaga ist auch noch im Sale.

Jessie trägt ein Kleid von Albus Lumen.

Einige Kleider und Blusen von Horror Vacui sind auch reduziert!

Jessie trägt einen Mantel von Loewe, den Pullover von Marques’almeida und die Hose von Marques’almeida. Beides im Sale!

Das Kleid von Love Binetti ist ebenfalls reduziert.

Alle Sale-Favoriten auf einen Blick:

Kommentare (1) anzeigen

Eine Antwort auf „Winter Sale Alert! Die ersten Looks von Jessie sind reduziert & unsere Favoriten aus dem Sale“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.