Willkommen in Berlin! So sieht der erste Edited the Label Store aus

Das geht jetzt ruckizucki mit der Expansion: Im Oktober hat deutschlandweit der erste Edited the Label Store in Hamburg eröffnet und schon ist die Hauptstadt an der Reihe! In der Münzstraße 22 lässt sich ab sofort der neue Flagshipstore nieder (ab Freitag ist er offiziell geöffnet) und das bedeutet: EDITEDthelabel sowie Accessoires und Schuhe von Rebecca Minkoff, Le Specs und Gvyn können ab sofort auch bei uns offline geshoppt werden, yay!

Wir haben schon vor der offiziellen Eröffnung einen Blick in das kleine Mode- und Interior-Paradies werfen dürfen. Ich sag nur: Palmentapeten, Samtsofa- und hocker, minimalistisches Design und Marmortischchen sorgen mitten in Mitte für das perfekte Einkaufsfeeling.

Ein kleiner Vorgeschmack gefällig, was es hier fortan zu kaufen gibt? Das sind meine Favoriten aus der aktuellen Kollektion:

Und so sieht der neue Store aus:

ein000 Berlin Trendguide

Edited the Label Store, Münzstraße 22, 10178 Berlin, Öffnungszeiten: 11-20 Uhr

Alle Bilder: Wolffskind Production, Philipp Wolff

Kommentare

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein