Wedding Special 2018: Die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste

May Days! Die Frühlingsgefühle prickeln wie ein kühler Aperol Spritz in der Sonne, das Lieblingskleid wird endlich wieder in Szene gesetzt und das Wochenende auf Balkonien fühlt sich wie ein Kurzurlaub im Süden an.

Mit dem Frühling kommen aber nicht nur die Schmetterlinge, sondern auch die zahlreichen Einladungen für kommende Hochzeiten bei milden Temperaturen, bestenfalls draußen im Grünen. Herrlich! Allerdings wissen wir alle, wie sehr der Druck vor dem Kleiderschrank steigen wird und wie wir uns jedes Jahr aufs Neue dieselbe Frage stellen: Wo ist meine Personal Stylistin, wenn ich sie brauche? Spässchen, aber die passende Garderobe fehlt als Hochzeitsgast natürlich trotzdem immer genau dann, wenn das Ja-Wort eigentlich schon fast gefallen ist. Meistens schwebt man nämlich irgendwo zwischen „nicht zu viel und nicht zu wenig sein“.

Damit die Zeit also vor dem Kleiderschrank minimiert wird und die Vorfreude auf Festlichkeiten steigen kann, haben wir in den Onlineshops nach aktuellen Modellen Ausschau gehalten und Instagram nach Outfit-Ideen durchforstet. Außerdem praktisch? Die Sommergarderobe wird automatisch upgedatet!

Ein absoluter Klassiker ist natürlich das Blumenkleid, mit dem man meistens auf der sicheren Seite steht. Wem das allein zu langweilig ist, kombiniert einfach ausgefallene Haar-Accessoires wie Schleifen oder Haarklammern dazu. Marlene hat euch ja hierfür ja schon die Creme de la Creme aus dem Netz rausgesucht. Dazu Flats oder Mary Janes zum Beispiel von Carel Paris und man ist ausreichend angezogen für die Hochzeit, ja sogar für kommende warme Tage in der Stadt und hat mit passenden Accessoires zusätzlich individuelle Akzente gesetzt. Wer den Mädchen-Look brechen möchte, kombiniert Lederjacke und Sneakers à la Lucy Williams dazu.

Wer sich von Blumenprints satt gesehen hat, dem bleiben natürlich noch weitere Favoriten: knallige Midi- oder Maxikleider, bestenfalls aus Seide oder Satin und pastellfarbene Wickelkleider. Mit schönen Sandalen von ATP Atelier wird das elegante Outfit komplettiert und ist für weitere besondere Veranstaltungen immer wieder einsetzbar.

Selbstverständlich ist am wichtigsten, dass man sich wohl fühlt. Also reinschlüpfen ins liebste Kleid und ab auf den Dancefloor!

Ein Beitrag geteilt von Desi (@desifare) am

Alternative Onlineshops mit Kleiderträumchen

Kommentare

  1. yildiz@journelles.deinfo@ohrringparadies.de

    Hallo Yildiz,
    schöne Kleider hast du da rausgesucht!
    Ich persönlich würde bei einem Hochzeitsgast zu Pastellfarben raten. Damit wirkt man weder over- noch underdressed und stiehlt der Braut garantiert nicht die Show 😀
    Blumenkleider sind aber auch eine tolle Idee, insbesondere momentan im Frühling.
    Liebe Grüße
    Susanne

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere