Vom #Selfie zum #Célfie

Selfies sind spätestens seit instagram gang und gäbe und werden jetzt auch auf einem Cover zelebriert: Model Jourdan Dunn, selbst insta-Selfie-Queen, ziert die neu i-D und fotografiert sich dabei selbst.

Auch ich kann mich nicht frei sprechen von den Selbstportraits, die durch’s Netz und die Blogosphäre irgendwann so furchtbar selbstverständlich geworden sind. Rein logisch erklären lässt sich das Phänomen nicht – ich schiebe es immer auf meinen Job und versuche zumindest, meine Visage nicht täglich abzubilden (man nervt nicht nur andere, sondern vor allem sich selbst!). 

Die Bloggerin von Sincerely Jules hat den Megatrend am Schopf gepackt und das passende Shirt dazu „entworfen“: das Célfie, angelehnt an die Céline-Shirts, die schon auf alle erdenklichen Arten ironisch abgeändert wurden. Damit treffen zwei monströse Netz-Hypes aufeinander: Céline und die Selfies. Und wer kauft sich jetzt ein #célfie-Shirt für 35 Dollar und macht davon ein #selfie?

Kommentare

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein