Valentinstag: 7 Geschenk-Ideen, die unsere Herzen wirklich höher schlagen lassen!

Der Valentinstag am 14. Februar, so schimpfen Nicht-Romantiker, sei nicht der Tag der Verliebten, sondern eine Erfindung des Blumenhandels und damit als Kommerz-Veranstaltung grundsätzlich zu boykottieren – zumindest war das immer die Ausrede, die ich aufgetischt bekam, wenn wirklich alle Frauen um mich herum Rosen geschenkt bekamen, nur ich nicht. Dabei geht der Brauch angeblich

Der Valentinstag am 14. Februar, so schimpfen Nicht-Romantiker, sei nicht der Tag der Verliebten, sondern eine Erfindung des Blumenhandels und damit als Kommerz-Veranstaltung grundsätzlich zu boykottieren – zumindest war das immer die Ausrede, die ich aufgetischt bekam, wenn wirklich alle Frauen um mich herum Rosen geschenkt bekamen, nur ich nicht.

Dabei geht der Brauch angeblich auf den Heiligen Valentin zurück, der im 3. Jahrhundert als einfacher Priester – trotz Verbotes – Liebespaare getraut und ihnen anschließend Blumen aus seinem Garten geschenkt haben soll. Wer die Story nicht romantisch findet, hat ein Herz aus Stein.

Aber klar, die Überdosis an rosa Herzchen und roten Rosen, die man jetzt überall sieht, kann die Lust auf den Valentinstag schnell verderben. Clevere Labels haben dies erkannt und nun doch Wege gefunden, an diesem Tag fast alle glücklich zu machen.

Wer von seinem Freund, Partner oder Mann keine romantische Aufmerksamkeit erwarten kann, der kann sich einfach selber beschenken. Oder eine Freundin! Immerhin darf man am Valentinstag jeden beschenken, den man lieb hat.

Das sind sieben Geschenk-Ideen, die uns gefallen:

  1. Von Lika Mimimka gibt es dieses Jahr eine „Happy Valentine’s Day“-Edition: Das in Modell „Bisquit Rose“ kommt in zarten Rosé-Tönen daher und wird wie alle anderen Leder-Espadrilles des Labels in Spanien handgefertigt. Die Aussicht auf Sommer – ein schöneres Geschenk kann man wohl kaum machen.

    Leder-Espadrilles von Lika Mimika
    Leder-Espadrilles von Lika Mimika
  2. Das pinke Herz samt „Oh la la“-Schriftzug wurde in Zusammenarbeit von Sygns und iphoria entworfen. Die Neon-Leuchte trägt den Namen „Adrenaline of Love“ und ist via Komdo.co erhältlich. Sicher, das Ding ist kein Schnäppchen – aber wenn man sich verspricht, die nächsten fünf Valentinstage gemeinsam unter dieser Lampe zu verbringen, ist das doch ziemlich romantisch, oder?

    "Oh la la" Neonleuchte von Sygns + iphoria
    „Oh la la“ Neonleuchte von Sygns + iphoria
  3. Der Onlineshop von Edited hat sich binnen kürzester Zeit zu einem unserer Shopping-Lieblinge gemausert. Die wichtigsten Trends zu günstigen Preisen – da kann man sich oder der besten Freundin schnell mal einen kleinen Wunsch erfüllen, sei es Jessies Strickponcho oder eine Seidenbluse, in der man einmal mehr zum Verlieben aussieht. Mit dem Code VDay10 gibt es sogar 10% Rabatt – und zwar auf alle hier gezeigten Artikel!

    Seidenbluse von Edited the Label
    Seidenbluse von Edited the Label
  4. Bei Yoox gibt es zum Valentinstag 15% Rabatt! Da lassen wir uns doch gerne zum Kauf einer Handyhülle von Giovanna Battaglia hinreißen. Immerhin verbringt man sehr viel Zeit mit SMS schreiben, wenn man verliebt ist. Einfach beim Bestellvorgang den Promocode „YOOXINLOVE“ eingeben.

    Handyhülle von Giovanna Battaglia via Yoox
    Handyhülle von Giovanna Battaglia via Yoox
  5. Den Herzchen-Ring von Sabrina Dehoff habe ich letztes Jahr zwar nicht zum Valentinstag, dafür aber zum Geburtstag bekommen und mich so sehr darüber gefreut, dass ich ihn euch unbedingt ans Herz legen möchte. Zumal es bei Cadenzza 15% Rabatt gibt! Der Code dafür lautet VAL15. Im Onlineshop von Sabrina Dehoff selbst gibt es sogar 25% Rabatt auf ausgewählte Artikel, aber leider ist dieser Ring nicht dabei. Wer sich mit dem Herzchen-Motiv gar nicht anfreunden kann, dem gefällt vielleicht diese kleine „Mouse“-Kette!

    Heart XS Superfine Ring von Sabrina Dehoff
    Heart XS Superfine Ring von Sabrina Dehoff
  6. Aus der Herzchen-Nummer kommen wir nicht mehr raus. Ist ja auch nicht schlimm, so lange es nicht zu kitschig ist. Der „Coeur“-Sweater stammt von A.P.C. und besticht mit zwei Herzen auf jeweils einem Ärmel. Eins für euch, eins für eure/n Liebste/n!

    "Coeur" Sweater von A.P.C. via Net-A-Porter.com
    „Coeur“ Sweater von A.P.C. via Net-A-Porter.com
  7. Bei Stylebop gibt es die Möglichkeit, bei jedem Einkauf Valentinstagskarten mitzubestellen, die von Mary Katrantzou und Roland Mouret entworfen wurden – und zwar k-o-s-t-e-n-f-r-e-i!

    Valentinskarten von Mary Katrantzou und Roland Mouret für Stylebop
    Valentinskarten von Mary Katrantzou und Roland Mouret für Stylebop
Von Alexa

Ich liebe schreiben, bloggen und schöne Dinge zu entwerfen, also mache ich all das.

Als Journalistin habe ich für Magazine und Zeitungen wie Business Punk, Fräulein, Gala, FTD/how to spend it, Instyle, Lufthansa Magazin, Stern, Tagesspiegel, Vanity Fair und zitty gearbeitet. Meine Online-Erfahrungen habe ich u.a. Stylebook und styleproofed gesammelt. Mein Blog heißt Alexa Peng, mein Schmuck-Label vonhey. Ich komme aus dem Rheinland und bin in einem Dorf am Waldesrand aufgewachsen, wo nur einmal in der Stunde ein Bus fuhr. Da muss man sich was einfallen lassen, um sich nicht zu langweilen. Meine Tante hatte in der Stadt eine Boutique und einen Schrank voller Kleider, Schuhe und Taschen, mit denen wir Kinder verkleiden spielen durften. Wir haben Modenschauen im Hobbykeller veranstaltet und die ganze Nachbarschaft eingeladen. Dass ich mal was mit Mode machen würde, war also klar. Nach dem Abi habe ich an der AMD in Hamburg Mode-Journalismus studiert und später an der UdK in Berlin einen Master of Arts in Kulturjournalismus gemacht. In Zukunft will ich mein Label weiteraufbauen, die Welt sehen und gute Geschichten schreiben.

(Foto: Sandra Semburg)

Kommentare (7) anzeigen

7 Antworten auf „Valentinstag: 7 Geschenk-Ideen, die unsere Herzen wirklich höher schlagen lassen!“

ich würde mich freuen, wenn bei solchen Artikeln auch homosexuelle Paare berücksichtigt werden würden

Danke! Und noch eine „blöde“ Anfänger-Frage: Ich hatte noch nie Espandrilles, weil ich immer denke, die überleben keinen Sommer. Ist das wirklich so?

Mein Freund hat gleichzeitig an Valentinstag geburtstag, was ich ganz schön finde weil ich dann romantische geschenke machen kann ohne dass zu komisch ist 😀 dieses jahr habei ich einen anzug nach maß für ihn bestellt 😛 hoffentlich passt alles :O
Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.