Trendwatch: Kobaltblau

Verkehrte Welt: Gerade wurde „Living Coral“ zur Pantone-Farbe des Jahres 2019 gekürt. Eine Entscheidung, die mich offen gestanden überrascht. Gefühlt wabert Coral nämlich alle Jahre wieder durch den Interior-Bereich, hingegen scheint „Dazzling Blue“ die Pantone-Farbe von 2014 (!) gerade zur Hochform aufzulaufen. Und wirkt dabei so frisch und unverbraucht, dass sie mich magisch in ihren Bann gezogen hat. Aber seht selbst!

Rodolphe Parente

Im gesamten, vom Pariser Architekten und Designer Rodolphe Parente eingerichteten Apartement Beauchmarchais setzen knallblaue Möbel und Accessoires Akzente, die wie Ausrufezeichen wirken.

Majorelle Blau

Wer schon einmal den Jardin Majorelle in Marrakesch besucht hat, weiss um die hypnotische Wirkung dieses tiefen, leuchtenden Blaus, das sich auch durch die Kollektionen des in Marrakesch ansässigen Wohnaccessoire-Labels Lrnce zieht.

Romina Gris

Die Skyline Collection der Keramikdesignerin Romina Gris besteht aus fünf unterschiedlichen Vasen, die mit ihren angerauhten Oberflächen an blaues Samt erinnern.

Moustache Bold Chair

Der Bold Chair von Big Game für Moustache ist mehr eine Skulptur als ein Stuhl und gerade in hellbeige bei mir zuhause eingezogen. Würde mich aber nicht wundern wenn er bald ein knallblaues Geschwisterchen bekommen würde.

Klein anfangen

Freunde der gepflegten Naturtöne – habt keine Angst vor Farbe! Wie im Bild rechts zu sehen, bringt so ein kobaltblauer Farbtupfer wie die Obstschale des des niederländischen Labels HK Living keinesfalls das Farbkonzept durcheinander. Gibts zum Beispiel bei Lys Vintage!

Kleine blaue Freunde

Studio Somée

Auch das Amsterdamer Studio Somée gehört zum Team Dazzling Blue. Die grossformatigen Giclée Prints in Natur- und Erdtönen sind nice, die wahren Stars der Kollektion sind aber die Motive mit knallblauen Elementen. Und wie schön ist bitte die blaue Keramikmaske?

Crosby Studios

Selten hat mich eine Wohnung so weggeblasen wie dieses New Yorker Apartement! Dahinter steckt Harry Nuriev, der Künstler, Architekt und Gründer der Crosby Studios.  Für seine Projekte entwirft er nicht nur das Einrichtungskonzept, sondern auch gleich die dazugehörenden Möbel und Kunstobjekte. Dabei bricht er mit sämtlichen Regeln, mixt unbefangen unschuldiges Pink mit knalligem Blau, Marmor mit Latex und erzielt dabei einen herrlich exzentrischen Clash, der provokant, aber in sich so stimmig ist, dass einem fast der Atem stockt.

Zauberteppich

Teppiche werden 2019 ein ganz grosses Ding, nicht nur auf den Fussböden, sondern auch als Wandbehang. Hôtel Magique, sonst eher bekannt für seine Art Prints, haut dem Zeitgeist entsprechend eine Teppich-Kollektion raus, die sich sehen lassen kann. Die ersten beiden Modelle sind bereits erhältlich und natürlich ist eines davon kobaltblau!

Kommentare

  1. inattendu@gmx.channe.wernicke@gmx.net
    Anne Wernicke sagte am

    Das Blau ist Wahnsinn!!!
    Toller Artikel. Kennt ihr die Taschen von Nasire? Ich hab mir in Marrakesch eine gekauft… und bin total begeistert.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein