Trend du JOUR: Statement-Ohrringe

Filigran minimalistischer Schmuck oder grosse Statement-Accessoires? Geht eigentlich beides, wechselt sich aber von Saison zu Saison ab. Im Herbst/Winter 2013/14 stehen die Zeichen ganz eindeutig auf Protzalarm: Letzten Sommer waren es die Statement-Ketten, jetzt kommen grosse, auffällige Ohrringe wieder.

Ich habe zwar Ohrlöcher, trage aber kaum mehr Ohrringe – das möchte ich angesichts der schönen Laufstegvorlagen ändern. Hierbei gilt: Haare zurück tragen (gegebenenfalls gelen) oder locker zusammenbinden, damit der Fokus auf dem Gesicht liegt. Besonders schön sieht es bei 3.1. Phillip Lim aus und auch Roberto Cavalli schmückt das Ohr gekonnt. Nur Olivier Rousteing schiesst bei Balmain den Vogel ab: Seine Ohrringe sind wie Kristallkronleuchter und ragen locker bis zur Schulter. Das kann bei schlicht gehaltener Kleidung gut aussehen, jedoch stelle ich mir die Last für’s Ohr zu gross vor.

Auf die Designer-Originale sparen muss man übrigens nicht – grosse Ohrringe sind ein Dauerbrenner und in sämtlichen Onlineshops zu finden. Hier ist eine Auswahl meiner Lieblinge:

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein