Trend du JOUR: Camouflage

Nike legt limited Editions von Sneakers in originalen Tarnmustern verschiedener Länder auf und auch auf den Laufstegen feiert Camouflage ein modisches Comeback. Während Michael Kors die Inspirationsvorlage relativ direkt übersetzt – das Muster lediglich Blau einfärbt, wie es einst Andy Warhol vorgemacht hat – gehen andere Designer etwas subtiler vor: Alexander Wang arbeitet mit Cut-outs, bei Timo

Nike legt limited Editions von Sneakers in originalen Tarnmustern verschiedener Länder auf und auch auf den Laufstegen feiert Camouflage ein modisches Comeback. Während Michael Kors die Inspirationsvorlage relativ direkt übersetzt – das Muster lediglich Blau einfärbt, wie es einst Andy Warhol vorgemacht hat – gehen andere Designer etwas subtiler vor: Alexander Wang arbeitet mit Cut-outs, bei Timo Weiland und Phillip Lim setzt man auf Flecken aus Pelz.

Am schönsten hat den Look wohl Christopher Kane umgesetzt, der mit dreidimensionalen Applikationen und modernen Silhouetten eine neue Version des militärischen Musters erschafft. Wie kleidsam schwingende Röcke in Camouflage tatsächlich sind und ob man im Alltag nicht doch lieber zum bewährten Parka greift, darüber lässt sich streiten. Hier sind auf jeden Fall die schönsten Looks und Teile zum nachmachen:

 

 

 

 

Von Julia

Vor 5 Jahren zog ich mit dem Wunsch, Modedesign zu studieren, von Mannheim nach Berlin - im Sommer 2011 dann hatte ich meinen Abschluss am Lette Verein in der Tasche. Um die Modebranche ein wenig besser kennen zu lernen und auch andere Dinge als Nähen, Zeichnen und Schnitttechnik zu probieren, habe ich seit dem redaktionell bei LesMads, Interview Magazin Deutschland und dem Zeit Magazin gearbeitet. Außerdem bin ich als Stylistin - zuletzt u.a. für It‘s Fashion TV - tätig.

Eines der faszinierendsten Dinge an der Mode ist für mich, wie sie die Art, wie wir uns fühlen und bewegen beeinflusst und verändert. Mode ist somit ein Kommunikationsmittel und ein Medium zwischen unserer Identität und unserer Umgebung. Wenn es nach mir geht, muss Mode jedoch nicht immer strengen Kriterien und Anforderungen standhalten. Ich bin absoluter Befürworter von spontanen Gefühlsergüssen beim Anblick eines Kleidungsstückes.

In diesem Sinne gibt es von mir auf Journelles jede Woche das Neueste aus den Onlineshops, alles zum Thema Shopping, Trendjournale und die schönsten Stilikonen.

Kommentare (4) anzeigen

4 Antworten auf „Trend du JOUR: Camouflage“

Schon vor ein paar Jahren war ich nicht begeistert von diesem „Trend“, dachte aber, dass ich mich vielleicht daran gewöhnen werde. Allerdings finde ich Tarnmuster immer noch ziemlich schrecklich auf Klamotten – die blaue Jacke von Christopher Kane oder auch die roten Sneakers gehen noch, weil sich die Designer durch die Farbgebung das Muster ein Stück weit „zu eigen“ gemacht haben, aber bei gewöhnlichem Tarnmuster sind meine Assoziationen dazu einfach zu negativ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.