5 Body Produkte für ein WOW-Gefühl – Beauty du JOUR

„In Hamburg sagt man Tschüß“, heißt es doch so schön. In Hamburg sagt man aber momentan besonders gerne : „was für ein Schietwetter!“ – und das fast jeden Tag. Kein Wunder bei der grauen Suppe da oben! Ich bekomme fast Herbstgefühle und verziehe mich ins Badezimmer: Dort ist es nicht nur warm, es duftet auch richtig

„In Hamburg sagt man Tschüß“, heißt es doch so schön. In Hamburg sagt man aber momentan besonders gerne : „was für ein Schietwetter!“ – und das fast jeden Tag. Kein Wunder bei der grauen Suppe da oben! Ich bekomme fast Herbstgefühle und verziehe mich ins Badezimmer: Dort ist es nicht nur warm, es duftet auch richtig lecker (das ist mein neues Trockenöl!). Falls dann doch noch mal die Sonne raus kommt, kann ich meine gebräunten Urlaubsbeine mit diesen Körperpflegeprodukten, die ich gerade so wahnsinnig toll finde, gut in Szene setzen:

FACE STOCKHOLM Shower Gel
Dieses luxuriöse Duschgel habe ich zum Geburtstag bekommen und bin regelrecht süchtig nach dem Duft, den ich besonders abends, wenn ich nach einem langen Tag unter die Dusche springe, genieße. Der milde, weiche Duft hat was beruhigendes, wie ein wortwörtlicher Balsam auf der Haut. Das Duschgel selbst ist wahnsinnig ergiebig und fühlt sich seidenweich auf der Haut an. Wer gerade nicht Geburtstag hat oder keine 20 Euro ausgeben mag, dem empfehle ich alternativ das neue Arnika Duschgel von Weleda, das müde Muskeln wieder belebt und lecker nach Rosmarin duftet.

PREVAL Lipolotion
Seit Monaten ein Dauerbrenner bei uns im Badezimmer: die rückfettende Lotion von Preval, die man nicht nur für den Körper, sondern auch für das Gesicht nutzen kann. Ich brauche die Pflege überwiegend nur für Beine und Arme, die bei mir selbst im Sommer sehr trocken sein können. Damit meine Schienbeine immer vorzeigbar aussehen, ist diese Flasche für mich unabdingabr geworden. Die Marke ist übrigens ein echter Helfer für trockene und empfindliche Haut. Weiterer Tipp: die Urea Bodylotion von Eucerin, die ja einige von euch bereits kennen.

Body Wow / Beauty JournellesBody Wow / Beauty Journelles

 

ORIGINS Detoxifying Charcoal Body Scrub
Ich LIEBE Charcoal (Schwarzkohle) Beautyprodukte, da diese eine außerordentliche Reinigungswirkung haben. Da die Origins-Maske (eines der ersten Produkte mit diesem Inhaltsstoff) einer meiner absoluten Lieblinge ist, musste ich das Clear Provement Körperpeeling auch ausprobieren.

Dieses ist ganz feinkörnig und super sanft zur Haut (das ist mir immer wichtig), sodass man damit auch sein Dekolleté abschrubben kann. Das Packaging ist 1A und gefällt mir besonders gut – der Duft ist allerdings gewöhnungsbedürftig (riecht irgendwie nach Zahnarzt?!), aber ich fange an ihn zu mögen – wirkt auf mich besonders morgens sehr frisch. Entgiftend wirkt das Produkt meines Erachtens nicht, aber die dicke Paste schafft es die abgestorbenen Hautzellen abzutragen und mit Kraft der Kohle die Haut besonders intensiv zu reinigen.

 

VICHY Ideal Body Olio
Das ist der Jackpot unter den Körperölen! Denn das Trockenöl bleibt nicht auf der Haut sitzen, sondern zaubert ein seidig-zartes Hautgefühl, ohne zu kleben. Das öl duftet himmlisch (!) nach Sommer, Strand und Sonnencreme – ich kann momentan gar nicht genug davon bekommen und träume mich damit in Hamburg in wärmere Welten… Ideal für alle, die normale Körperöle zu klebrig finden und sich trotzdem nach der Pflege dieses schöner Formel sehnen. Tipp: Ich sprühe das Öl erst in Handflächen und massiere es dann in die Haut ein, weil beim direkten Aufsprühen auch gerne mal was daneben geht und dies den Fußboden in eine Rutschpartie verwandelt…

KLOTZ LABS Bodysta Hyaluron Body Spray
Was ich schon fürs Gesicht gut fand, gibt es nun endlich für den Körper: Das erfrischende Körperspray schenkt dem Körper viel Feuchtigkeit dank Hyaluron. Es handelt ich hierbei aber nicht nur um ein schnelles Erfrischungsprodukt für die Beine (klappt aber auch super, wenn es mal warm ist), sondern um ein Body-Spray mit vielen schönen Wirkstoffen, die die Haut happy machen sollen. Zum Beispiel Niaciamid, Vitamin B3, dass die Hautbarrierefunktionen aufrecht erhalten und die Hauterneuerung beschleunigen soll. Das soll übrigens auch Sonnenschäden kitten können. Top!

Body Wow / Beauty Journelles

 

Ein kleiner Tipp noch am Rande: Von Alverde gibt es gerade eine Limited Edition – das Körpermilch Spray ‚Wasserliebe‘. Bescheuerter Name, aber eine super Pflegemilch, die sich  besonders für Pflegemuffel empfiehlt. Direkt auf die Haut aufsprühen und dann nur noch verteilen. Für meine Haut könnte die Textur noch einen Ticken reichhaltiger sein (ob der Öle wie Mandel- und Jojobaöl und Sheabutter), aber der Duft (wie weiche, frische Wäsche)  ist so toll, dass ich die Milch oft mit den oben genannten Favourites mische oder kombiniere. Mit knapp 3 Euro ein herausragendes Drogerie-Produkt!

Body Wow / Beauty Journelles

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.