Outfit: Simon Miller Bag + Ulla Johnson Schnürkleid

Seitdem bekannt wurde, dass Natalie Massenet zu Farfetch geht, habe ich den Onlineshop, der aus den besten stationären Boutiquen in Europa besteht, wieder deutlich präsenter auf dem Schirm und ich bin total gespannt, wie Massenet (mein persönliches Idol!) den Store umkrempeln wird. Ihr wisst ja vielleicht, dass man Kerstins Sortiment von Hayashi online ausschliesslich bei Farfetch findet?

Das spielt uns Berlinern natürlich in die Karten, denn Kerstins Einkauf für ihre Frankfurter Boutique ist einmalig! Unter anderem hat sie schon sehr früh Ulla Johnson geordert (wir haben hier berichtet) – und davon ist auch mein Kleid aus dem heutigen JOURlook, das ich im Büro shooten musste: Draussen hat es in bester April-Wetter-Manier (Mai, was geht?) gerade gehagelt, na herzlichen Glückwunsch! Natürlich gänzlich ungeeignet für meine neuen Sandalen von Chloé, die auf ihr Debut warten…

Trotzdem war es an der Zeit, euch meine liebste Farbkombination des Sommers zu zeigen: Rosa und Grün. Wer mich kennt, weiss, dass meine absoluten Hassfarben Grün und Lila sind, weshalb jeder ganz entsetzt auf meine neue grüne Tasche gestarrt hat. Was ist denn da los? Keine Ahnung, ich finde die Kombi einfach herrlich erfrischend und passend. Immerhin habe ich schon einen Marni-Pullover, der genau diese Töne vereint und da ist es keinem aufgefallen, dass sich Grün eingeschmuggelt hat.

Die kleine Tasche habe ich indirekt in einem unserer eigenen Artikel gefunden, genauer gesagt bei den Ring Bags. Simon Miller aus England hat den Trend der Minibags mitunter angestoßen – und mir gefallen die Modelle mit „bracelet“ sehr, nur hat sich mein Auge an diesem grünen Modell noch nicht so satt gesehen. Oder soll ich doch lieber auf Nummer sicher gehen und die schwarze Variante wählen? Damit wäre dann meine neue liebste Kombi natürlich hinfällig, aber langfristig gesehen ist das natürlich die sicherere Wahl. Ach, sagt ihr!

Mein Outfit noch mal im Detail:

Der Armreif ist von Ina Beissner, der Ring in der Mitte von Bulgari und der andere von J.W.Anderson.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Farfetch

Kommentare

  1. Wuuuunderschöne Kombi! Und Jessie, jetzt muss ich mich endlich trauen zu fragen: gehörst du zu den beidenswerten Frauen, die nach der Schwangerschaft so viel Disziplin aufbringen, dass sie recht schnell sogar schlanker sind als davor? Du siehst toll aus!!!

  2. Toll! Die grüne Tasche ist super! Darf ich fragen, ob die Hose stark ausleiert? Die 40 sitzt recht eng, eins grösser aber zu locker… Sie sieht einfach spitze aus bei dir! Luxusproblemchen

    • jessie sagte am

      Hehe, ich habe auch die FR40, sprich deutsche 38. Ich finde schon, dass sie ein wenig ausleiert. Muss ich auf jeden Fall öfter waschen als meine anderen Jeans, damit sie wieder in Form kommt!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein