Fashion-Basics: Baby, it’s cold outside! Diesen Herbst tragen wir feine Rolli-Modelle am liebsten im Layering-Look

Ist es nicht schön, wenn die goldenen Sonnenstrahlen des Oktobers einem das Gesicht wärmen, man sich dabei in seinen warmen Mantel einkuschelt? Dabei frieren möchten wir nun aber auch nicht. Wer sicher durch die aktuelle Jahreszeit samt Wind und Wetter kommen will, der sollte auf ein bestimmtes Piece nicht verzichten. Und nein, die Rede ist nicht von einem dicken Schal (wobei der auch nicht schaden kann). Sondern von Tops mit eingebauten Halswärmer: Die Rede ist von Turtlenecks.

Von Null auf Hundert – spätestens seit Phoebe Philos Herbstkollektion im Jahr 2012 sind feine Rolli-Modelle zurück in unseren Kleiderschränken, so verspielt und selbstbewusst, vielseitig und vornehm zugleich und vor allem nicht mehr so spießig.

Text von Alexandra Kutek

 

Foto im Header via instagram/mariadelaorden

Wieso ein dünner Rolli aktuell in jede Garderobe gehören sollte?

Feine Turtlenecks sind nicht nur praktisch, sondern machen aus jedem noch so langweiligen Outfit ein schicken Schmankerl.

Man muss bloß auf die Kunst des Layerings setzen – und die ist in diesem Fall gar nicht schwer. Man schichtet dicke Strickpullover (am besten mit V-Ausschnitt), Blazer, Strickjacken oder nicht ganz zugeknöpfte Blusen über- und untereinander – fertig ist ein cooles Herbstoutfit. Dem Layering sind keine Grenzen gesetzt!

 

Jessie macht’s vor und schichtet Saison für Saison ihre Lieblinge immer wieder auf’s Neue miteinander:

Jessies Rolli ist von JOUUR. & die Strickjacke von Ganni (ähnlich hier).

Jessies Rolli ist von & Other Stories.

Jessies Rolli ist von Hugo Boss (ähnlich hier) & die Strickjacke von Edited (ähnlich hier).

Jessies Jacke ist von Closed, der Rolli von Isabel Marant Étoile & die Hose von JOUUR..

Die schönsten Shopping-Perlen haben wir euch natürlich wieder rausgesucht:

Unsere drei Cashmere-Lieblinge von JOUUR.:

Kommentare

  1. Ich liebe den Schichten-Look im Herbst! Dafür muss ich noch meine Rollkragenpulli-Kollektion für diesen Winter etwas erweitern!

    Liebe Grüße, Esra

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein