Oh Kroko! Die Animal-Prägung ist unser Highlight bei Taschen und Schuhen

Der Animal-Print geht in die nächste Runde!

Leo, Schlange – und jetzt, Trommelwirbel, natürlich Kroko: In der Mode geht es gerade alles andere als langweilig zu. Denn der Animal-Print, insbesondere die Kroko-Optik, liegt momentan ganz hoch im Kurs.

Wer auf Instagram ohne Handtasche oder Boots mit Krokodil-Prägung durch die Gegend läuft, könnte fast als Individuum durchgehen – der Rest ist sich einig: Die Liebe zum Print ist so ungehalten groß, dass man Kroko bitte zu ALLEM ausführen soll. 

Der Grund? Wunderbare Kreationen treffen auf noch viel wunderbarere Frauen, die den alt-bekannten Schneeballeffekt auslösen und uns die Reptil-Optik schmackhaft machen. Darunter unter anderem? Lucy Williams oder Linda Tol.

So oder so – Handtaschen und Ankle Boots mit Kroko-Optik sind absolute Statement-Pieces. Gleichzeitig lassen sie sich aber wunderbar vielseitig kombinieren: Zu Looks mit Lederjacken, Jeans oder Kleidern setzten sie ein Highlight.

Jessies Tasche ist von & Other Stories (ähnlich hier).

Unsere Fundstücke aus den Onlineshops:

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.