Big September Issue: Die Sanduhr-Silhouette ist zurück! Diesen Herbst tragen wir unsere Gürtel an der Taille

Es ist manchmal seltsam, wie langsam sich ein doch vorteilhafter Trend von einer Saison über die nächste und zur nächsten zieht. Und wie lange er manchmal braucht, um in der Mode Fuß zu fassen. Von einem Comeback kann man dann nur in Hinsicht auf die Streetstyles sprechen, im Alltag taucht er aber kaum auf. Und so kommt es, dass man sich gar nicht erinnern kann, wer zuerst auf den Trichter kam, Gürtel statt an der Hüfte wieder an der Taille zu tragen.

Saison für Saison gibt es Designer, die die Taillengürtel wieder hervorkramen und den Models über Jacken, Blazer, Röcke und Kleider schnallen. Wie schon gesagt, richtig durchgesetzt hat sich der Trend noch immer nicht. Schade eigentlich. Denn Taillen-Gürtel machen eine tolle Figur, setzen die weiblichen Kurven wunderbar in Szene und verlängern optisch das Bein.

Daher wagen wir einen weiteren Versuch und präsentieren euch die schönsten Looks mit dem Taillengürtel in unserem September Issue:

Text von Alexandra Kutek

 

Bilder via Vogue Runway // Header via Vogue Runway, instagram/darjabarannik & instagram/_jeanettemadsen_

Wie kombiniert man die Taillen-Gürtel?

Gürtel werden im Vergleich zu anderen Accessoires eher stiefmütterlich behandelt. Viel lieber investieren wir in Ohrringe, Schmuck, in Schuhe sowieso und ja, vor allem in die wunderbaren Handtaschen. Verübeln kann man uns das zwar nicht, doch das zu überdenken könnte nicht schaden. Denn wie wir auf den Runways gesehen haben, können hochwertige Statement-Gürtel mindestens genauso wunderbar einen Look aufpeppen wie das unsere Handtasche kann.  Während wir uns jetzt schleunigst auf die Suche nach schönen Gürteln machen, schauen wir uns mal genauer an, wie unsere Streetstyle-Ikonen den Gürtel auf Instagram tragen.

Vom Blazer bis hin zur ausgestopften Daunenjacke schnüren sie konsequent all ihre Oberteile mit einem Gürtel auf Taille. Der Taillengürtel bietet Funktionalität (hält die Jacke zu) und gibt dazu weit geschnittenen Jacken und Mänteln eine feminine Form. Teilweise gibt es Gürtel und passendes Oberteil/ passende Jacke im Doppelpack zu kaufen.

Mit einer großen Schnalle, wie sie zum Beispiel Gürtel im Western-Stil haben, kann man jeden so einfachen „Jeans + T-Shirt“-Look cool in Szene setzen. Ob Braun oder Schwarz, mit einfacher oder doppelter Schnalle – wichtig ist, so ein Schmuckstück nicht unter einem Pulli zu verstecken. Am besten eine High-Waist-Hose tragen und die Bluse oder das T-Shirt in den Bund stecken.

Aber auch zarte, dünne Gürtel sehen wunderbar an der Taille aus – wie es die hübsche Spanierin, Maria Bernad, oder Fashion Director der ukrainischen Vogue, Julie Pelipas, beweisen. Sehr schick!

Die schönsten Gürtel haben wir euch natürlich wieder rausgesucht:

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein