Shopping: Besucht Alexa im neuen Berliner Sisley Store und gewinnt ein Tuxedo-Jacket!

Wer wie ich in den Neunziger Jahren Teenager war, ist mit Marken wie Esprit, Levi’s oder Palladium aufgewachsen. All diesen Labels ist der Sprung in die Neuzeit geglückt. Auch Sisley gehört dazu. Für seine Spring Summer 2014 Kampagne konnte das Label Julia Restoin-Roitfeld – nicht nur Tochter der ehemaligen Vogue-Chefredakteurin Carine Roitfeld, sondern Art Directorin,

Wer wie ich in den Neunziger Jahren Teenager war, ist mit Marken wie Esprit, Levi’s oder Palladium aufgewachsen. All diesen Labels ist der Sprung in die Neuzeit geglückt. Auch Sisley gehört dazu. Für seine Spring Summer 2014 Kampagne konnte das Label Julia Restoin-Roitfeld – nicht nur Tochter der ehemaligen Vogue-Chefredakteurin Carine Roitfeld, sondern Art Directorin, Bloggerin und längst selbst eine Instanz in Sachen Mode – sowie Topmodel Lindsey Wixson verpflichten.

Ich war also ganz schön baff, als ich gefragt wurde, ob ich für den neuen Berliner Concept Store Sisley Rich&Raw vier Wochen als Host antreten möchte. Ein Blick in den aufwändig renovierten Laden in der Neuen Schönhauser Straße 12 (da wo dieses verwunschene Tor aus Zweigen vor dem Eingang wuchert) und ich war von dem Job überzeugt. Die Atmosphäre des Ladengeschäfts erinnert an ein Pariser Apartment der Belle Epoque und die Kollektion überrascht mit coolen Looks – es gibt nicht nur Jeans, sondern hübsche Sommerkleider, Bomberjacken oder die Trend-Shorts Culottes. Das Beste ist: Die Sachen sind gar nicht so teuer. Vielleicht finde ich hier was für Jessies Hochzeit?!

Die nächsten vier Wochen könnt ihr mich jeweils donnerstags (Ausnahme 1. Mai, da ziehen wir vor) zwischen 14 und 20 Uhr in dem Shop besuchen kommen. Das gilt sowohl für Frauen als auch für Männer! Wir schauen uns gemeinsam die Kollektion an und ich zeige euch meine Lieblingsstücke wie die „Fluid Trouser“ in Rosé oder Kobaltblau oder die Bomberjacke mit Zebrastreifen.

Damit sich euer Besuch in jedem Fall lohnt, gibt es an ausgewählten Tagen eine Nail Bar und Detoxsäfte von L.A. Cold Press. Außerdem könnt ihr dieses Tuxedo Jacket in Blau, samt Oberteil und Jeans in eurer Größe – je nach Verfügbarkeit, versteht sich – gewinnen!

 

So könnt ihr an der Verlosung teilnehmen:

  1. Seid oder werdet Fan von Journelles auf Facebook
  2. Meldet euch für ein kurzes Styling-Date im Berliner Sisley Store über meine Emailadresse alexa (at) journelles.de an. Vor Ort könnt ihr das Jäckchen schon einmal Probe tragen und wir machen ein paar Fotos für instagram oder Mutti. Wer zu dieser Zeit nicht in Berlin sein kann, schickt einfach eine Freundin vorbei.
  3. Bitte beachtet die Gewinnspielregeln.
  4. Dann ganz fest die Daumen drücken.
  5. Die Gewinnerin wird nach dem 15. Mai per Email benachrichtigt!

Alle Daten und Fakten im Überblick:

Wann?
24. und 30. April, sowie 8. und 15. Mai 2014 jeweils zwischen 14 und 20 Uhr

Wo?
Sisley
Neue Schönhauser Straße 12
10178 Berlin
U Bhf Weinmeisterstraße
S-Bahn Hackescher Markt

Updates erfahrt ihr auf der Sisley Facebook-Seite!

 

 

– In Kooperation mit Sisley –

Von Alexa

Ich liebe schreiben, bloggen und schöne Dinge zu entwerfen, also mache ich all das.

Als Journalistin habe ich für Magazine und Zeitungen wie Business Punk, Fräulein, Gala, FTD/how to spend it, Instyle, Lufthansa Magazin, Stern, Tagesspiegel, Vanity Fair und zitty gearbeitet. Meine Online-Erfahrungen habe ich u.a. Stylebook und styleproofed gesammelt. Mein Blog heißt Alexa Peng, mein Schmuck-Label vonhey. Ich komme aus dem Rheinland und bin in einem Dorf am Waldesrand aufgewachsen, wo nur einmal in der Stunde ein Bus fuhr. Da muss man sich was einfallen lassen, um sich nicht zu langweilen. Meine Tante hatte in der Stadt eine Boutique und einen Schrank voller Kleider, Schuhe und Taschen, mit denen wir Kinder verkleiden spielen durften. Wir haben Modenschauen im Hobbykeller veranstaltet und die ganze Nachbarschaft eingeladen. Dass ich mal was mit Mode machen würde, war also klar. Nach dem Abi habe ich an der AMD in Hamburg Mode-Journalismus studiert und später an der UdK in Berlin einen Master of Arts in Kulturjournalismus gemacht. In Zukunft will ich mein Label weiteraufbauen, die Welt sehen und gute Geschichten schreiben.

(Foto: Sandra Semburg)

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.