Wieder da: Ballerinas für den Frühling 2021

Alle Jahre wieder… kommen Ballerinas so richtig groß zurück.  Irgendwo zwischen Schuhklassiker und praktisch aber auch spießig und gar nicht mal so leicht zu stylen sind Ballerinas auf gutes Styling angewiesen.

Beim Anblick der neuen Khaite-Ballerinas ist Jessie ins Schwärmen geraten – also haben wir überlegt, wie wir den Look für uns adaptieren können:

Einmal gestyled im Denim Look, mit lässiger Loose Jeans oder einem Jeansrock. Das andere Mal mit verkürzten Lederhosen, um die Ballerinas besonders sichtbar zu machen. Beim letzten Look haben wir uns für die verspielte Variante entschieden und den Ballerina mit Midi-Kleidern kombiniert. Wichtig ist dabei, bloß nichts zu Konservatives oder Klassisches dazu zu kombinieren.

Ballerinas von Aeydē

Denim Style

Jeanshemd in beige: Mango, Jeanshemd in blau: H&M, Jeanstop: H&M, Hair Mist: Diptyque,  Jeansrock: Ganni, Bucket Hat: H&M, Handtasche: Marni, Jeans: Arket,
Sling-Ballerinas: &OtherStories, Scrunch Ballerinas in lila: Arket, Ballerinas mit Glitzer: Miu Miu, Leder Ballerinas: Mango

Leder-Outfit

Ballerinas in weiß: Gianvito Rossi, Riemchen Ballerinas: Prada, Ballerinas mit Kristallen: Miu Miu, Ballerinas in creme: Aeydē, Bluse mit Punkten: Mango, Top: H&M, Sonnenbrille: Celine, Lederhose in braun: Mango, Blazer: Jacquemus, Lederhose in schwarz: Arket, Handtasche: Max Mara, Lip Polish: French Girl

Kleider-Liebling

Kleid mit Ballonärmeln: Rotate Birger Christensen, Strickkleid: Arket, Midi-Kleid in grün: &OtherStories, Ohrringe: Sophie Buhai, Tasche: Bottega Veneta, Wave Spray: Gisou, Ballerinas mit Fesselriemen: Jil Sander, Ballerinas in schwarz: Rag&Bone, Ballerinas in weiß: Khaite, Ballerinas mit Riemchen: Mango

Und die schönsten Ballerinas in den Shops:

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.