Wir sind im Shopping-Fieber: die besten Prozente und Rabatt-Codes am Black Friday

Der Black Friday ist da und damit jede Menge Reduzierungen. Wir haben die besten Rabattcodes für euch gesammelt.

Da meint man, shopping-technisch wirklich alle Kniffe, Daten und Geheimtipps auf Lager zu haben (langjährige Erfahrung, Hobby zum Beruf machen und so) – und dann kommt der Black Friday um die Ecke. Alle Händler rasten regelrecht aus und kündigen erstaunliche Prozente an. Das Ganze kommt natürlich aus den USA, denn einen Tag nach Thanksgiving wird damit inoffiziell der Beginn der Weihnachtseinkaufsaison gefeiert – und die Kassen klingeln an dem langen Wochenende ganz besonders.

Da ist es nur logisch, dass mit allerhand Rabatten in den Handel gelockt wird. Auch in Deutschland setzt sich der „Schwarze Freitag“ seit zwei Saisons immer mehr durch und obwohl wir Erntedank längst nicht so groß feiern, profitieren auch wir von zahlreichen Supersales. Was es so alles gibt? Ich habe euch die besten Prozente hier in der Übersicht zusammen gestellt. Von 30% bei Luisaviaroma über 20% bei Asos und Zalando oder 30% auf Luxuslieblinge bei Avenue32:

Unser Shopping-Tipp: Heute Abend schon mal die Einkaufskörbe mit den Favoriten füllen und morgen dann stressfrei nur noch auf bestellen klicken! Bei einigen Stores geht es sogar schon jetzt… psst!

  • & Other Stories – Als Black Friday Treat gibt es hier bis zu 50 Prozent auf ausgewählte Lieblingsteile
  • Anthropologie – Egal ob Duftkerze oder Teppich, der Interior-Shop hält 20 Prozent auf alles! bereit.
  • ASOS – Die Wintertemperaturen haben wir noch vor uns, gut also, dass es bei Asos gerade 50 Prozent auf Winterkleidung gibt. Mit dem Code „GOGOGO“ gibt es 20% auf alles andere!
  • Avenue 3230 Prozent gibt es auf ausgewähle Artikel. Ausgenommen sind bereits reduzierte Teile und die neue Pre-Spring-Kollektion 2017.
  • Douglas – Im Beauty-Paradies gibt es 20 Prozent auf alles.
  • Edited – In der Edited-App erhaltet ihr 20 Prozent Rabatt auf das ganze Sortiment. Gilt bis zum 28. November.
  • Feel Unique – Für alle Beauty-Fans gibt es jeden Tag andere Deals während der Cyber Week.
  • Juniqe – Noch auf der Suche nach der richtigen Wand-Deko? Bei Juniqe gibt es mit dem Code PARTY heute 20 Prozent auf alles. Gilt bis 28. November.
  • Larsson & Jennings – Mit dem Code LG15 bekommt ihr 15 Prozent auf die tollen Uhren.
  • Luisa Via Roma – Mit dem Code BFRW30 gibts 30 Prozent bei Luisa Via Roma. Ausgeschlossen sind die Sachen die als Permanent, Essentials, SS17 oder Echtschmuck markiert sind.
  • Mango – Hui, mit dem Code BLACK gibt es 20 Prozent!
  • Matchesfashion – Ihr könnt bei manchen Teilen 50 Prozent sparen.
  • Monnier Freres – Der Code BLACKFRIDAY garantiert euch 25 Prozent auf das gesamte Sortiment.
  • Mytheresa – Hier gibt’s noch mal 30 Prozent auf bereits reduzierte Produkte.
  • Nakd – Mit dem Code BLACKWEEKEND gibt es 25 Prozent. 
  • Nike – Einfach XMAS16 eingeben und 30 Prozent bei reduzierten Artikeln sparen.
  • Shopbop – Der Code? GOBIG16. Der garantiert euch 25 Prozent!
  • Style.com – 20 Prozent off!
  • Stylebop – Bis Montag gibt es bei Stylebop 10 Prozent auf alle nicht reduzierten Artikel.
  • Stradivarius – Online-Shopping par excellence mit 20 Prozent auf Outerwear, Kleider und Schuhe.
  • The Outnet – Unglaubliche 85 Prozent gibts auf ausgewählte Teile bei The Outnet
  • Topshop – Bis zu 50 Prozent könnt ihr bei der britischen Modekette bis Montag sparen.
  • Urban Outfitters – Nur 1€ Versand und bis zu 50 Prozent Rabatt gibt es heute bei Urban Outfitters.
  • Vestiaire Collective – Mit dem Code FRIYAY10 gibt es ab Mittags 10 Prozent auf tolle Vintage-Mode!
  • ZalandoMinus 20 Prozent gibt es nur heute am Black Friday auf ausgewählte Artikel mit einem Mindestbestellwert ab 80 Euro mit dem Code BLACKFRIDAY16A

Übrigens: der Black Friday wird dicht gefolgt vom Cyber Monday. Da geht es auch noch mal rund – dazu dann Montag mehr.

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (20) anzeigen

20 Antworten auf „Wir sind im Shopping-Fieber: die besten Prozente und Rabatt-Codes am Black Friday“

Eine prima Zusammenfassung der Schnäppchen – aus welchem Onlineshop stammen denn die Gucci Schuhe ? Vielen Dank

Alle Jahre wieder.
Wenn man im Wochenbett soviel arbeiten muss, darf man auch mal Copypaste drücken. 😉

Hehe, ja, den Text hab ich, faul wie ich bin, auch in diesem Jahr noch für up to date befunden 😉 Die Codes sind aber neu, ne!

Also bei Luisa Via Roma klappt gar nichts. Heute mittag wurde der Rabatt abgezogen heute abend nicht mehr. Das nervt und ist sehr enttäuschend. Und es steht nichts von den o.g. Markierungen an den Produkten.

Hm, dann hoffen wir mal, dass sie es in den Griff bekommen! Die Markierungen stehen in der Übersicht immer unter den Produkten.

leider funktioniert der VC Code nicht!
Könnt ihr den überprüfen?
ich bin aus Deutschland und es lautet:
„der Code funktioniert in ihrem Land leider nicht!“
Danke

Bei Edited ist leider nichts ersichtlich. Auch in der App ist kein Hinweis auf den Rabatt! Welchen Code soll man denn eintragen?? Danke für einen schnellen Hinweis;-)

Hallo liebe Alice,

also wir haben die Info bekommen, dass der Rabatt in der App vom 25.11.-28.11. geht und er dir automatisch beim Kauf abgezogen wird.
Ich hoffe, dass jetzt alles klappt bei dir?

LG Marie

Danke für die tollen Tips!! Und alles Gute noch mal zum kleinen Wunder: Levi !!
Als Selbstständige weiß ich nur zu gut, dass Wochenbett nicht Wochenbett und Elternzeit nicht Elternzeit ist 😉

Nur also Info: der Nike Code geht nur bei Sale Artikeln

Happy Black Friday

Juhuu, Isabel Marant Etoile Schnapper!
Bin schon seit Wochen um einen roten Mantel herum geschlichen und jetzt 30% Rabatt.
Danke Euch!

Huhu, wollte auch so gerne was bei LuisaviaRoma bestellen aber habe anscheinend das gleiche Problem wie Marie oder wie die anderen Personen in eurem neuen post mit den Sale-Favouriten… wisst ihr vielleicht woran das liegt?
Liebe Grüße,
Jojo

Huhu Jojo,

gekennzeichnete Ware ist vom Sale ausgeschlossen und du musst einen Warenwert von über 300 Euro haben. Dann wird dir der Rabatt beim Bezahlvorgang automatisch abgezogen. Ich hoffe, das hilft!

Liebe Grüße,

Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.