Paris: 5 Trendlektionen von Céline AW14

Wir wissen, dass kein anderes Label so sehr Trends setzt wie Céline. Phoebe Philo hat dem Minimalismus ein neues Gesicht gegeben, ihn so selbstverständlich gemacht, dass man sich immer wieder über die Genialität dieser Frau wundern kann. Ihre Herbst/Winterkollektion für 2014 ist weniger plakativ als die Art Prints im Sommer, zurück ist die gewohnte Eleganz.

Zu finden sind auch 5 eindeutige Trendlektionen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Bitt’schö, das gibt’s demnächst wieder en masse zu sehen!

Positiv finde ich hierbei, dass es sich um keine starken Änderungen der Tendenzen handelt. Vielmehr wird die Garderobe ergänzt und nur leicht angepasst.

1. Khaki is back! Wie auch bei Isabel Marant wird die Farbe im Herbst ein grosses Comeback feiern.

 

2. Hier sehen wir gleich zwei wichtige Trends: der Rollkragen wird leicht gerollt, das dezente Karo bleibt.

3. Überlange Ärmel. Dafür brauchen wir nur das Hemd des Mannes aus dem Kleiderschrank stibitzen.

 

4. Eggshape-Mäntel werden halb über der Schulter getragen. Aber wirklich nur halb, so dass eine Schulter zu sehen ist.

5. Flache Plateaus bleiben (YAY)!

Kommentare

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein