Outfit: Wolle auf Wolle für die #SSW37

Bevor ich dieses Outfit fertig zurecht gezuppelt hatte, stand ich am Wochenende kurz vor unserem Brunch mit Freunden wirklich vor meinem Kleiderschrank und rief verzweifelt: „Hier isser, der Tag, an dem mich die Schwangerschaft mürbe macht und ich keinen Schimmer habe, was ich nun anziehen soll!“

Oberteile sind gar nicht das Problem, vielmehr komme ich untenrum an meine Grenzen. Denn Schwangerschaftsjeans sind zwar eine feine Sache, aber auch nicht gerade die bequemste Wahl für ein ausgiebiges Frühstück.

Ich habe also einfach alle stretchigen Wollteile geschichtet, die mir in die Quere gekommen sind und sogar meine alte Céline-Trio wieder ausgepackt. Hello 2012!

Das Bild von der Seite erklärt vielleicht ganz gut, wie wichtig der Faktor „Bequemlichkeit“ derzeit ist… uff!

Der Rock ist neu und von Étoile Isabel Marant, der Pullover von 81hours.

Die Wollweste ist etwa zwei Jahre alt und von Isabel Marant, die Schuhe sind von Ports 1961.

Kommentare

  1. Für „keinen Schimmer habe, was ich nun anziehen soll!“ ist etwas wirklich Herrliches herausgekommen. Da hat auch sicherlich das eine oder andere Extra-Crossaint noch mit reingepasst. Wunderbar 🙂
    Genieß die letzten Schwangerschafts-Momente!

  2. Liebe Jessie,
    Ich möchte Dir auch sagen, dass dieses Outfit ein ganz wunderbares ist und wirklich superschön an Euch beiden aussieht! Ein ganz großes Kompliment dafür! Und weiterhin natürlich alles alles Gute für den Endspurt und einen wunderbaren Start in ein neues Leben zu dritt!
    Mit den herzlichsten Grüßen!

  3. Ganz ehrlich, Du bist der Knaller! Während ich in der Schwangerschaft nur einen Look getragen habe – Jeans und Streifenshirt – findest Du so tolle Kombinationen. Sieht wunderschön und kuschelig aus. Lass es Dir gut gehen.

  4. Du siehst einfach Bombe aus! Und obendrein ist dieser Look das beste Beispiel dafür, dass es sich verdammt nochmal lohnt in hochwertige (und klassische) Teile zu investieren. Die trägt man nämlich auch noch nach vielen Jahren!!

  5. Super gut!!! Ich habe in diesem Zustand nur noch in die TShirts von meinem Mann gepasst, selbst die Schwangerschaftsoberteile waren zu klein 😀 und dann kam die Kleine noch eine Woche später als geplant, das wird dann ein echter Kampf kleidungstechnisch 😉 wünsche dir noch eine gutes Durchhaltevermögen!!! Und genieße die letzten ruhigen Frühstückstreffen 😛

  6. Super stylisch siehst du aus! Und ich beneide dich total um die Trio, hätte sie zu gerne in dieser Farbe. Falls du sie mal loswerden möchtest, meld dich bei mir 🙂

    Liebe Grüße, Jenny

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein