Outfit: Weisser Trenchcoat und pinke Slip-Ons

Im April beginnen wieder die Press Days, das bedeutet, wir laufen von Agentur zu Agentur und schauen uns die neuen Kollektionen an. Ich habe bei meiner Reise nach München schon einige Meetings gehabt und bin durch die Showrooms gezogen – und habe unter anderem bei Loews ein Label (wieder) entdeckt: MAX&Co, das zur italienischen Megabrand Max Mara gehört.

Genauer gesagt sprang mir der weisse Cavalry-Twill Leinenmantel mit den coolen Ärmeldetails ins Auge. Kurz reingeschlüpft, verliebt und ordentlich Frühlingsgefühle bekommen!

Deshalb kann ich euch heute auch endlich mein neues Outfit präsentieren, nachdem es auf Instagram schon einen Vorgeschmack in Bewegtbild gab.

Passend zum neuen Lieblingstrench habe ich noch eine geballte Ladung Flower Power geliehen: die kleine rosafarbene Bag von MAX&Co ist eine hübsche und wesentlich femininere Variante zu meinen Taschenklassikern.

Trenchcoat: MAX&Co, Tasche: MAX&Co, T-Shirt: JOUUR., Jeans: Weekday, Schuhe: Edited, Ohrring: Maria Black

In Kollaboration mit Max & Co

Kommentare

  1. Liebe Jessie,
    das Outfit gefiel mir schon auf Instagram sehr gut, obwohl (oder vielleicht grade weil) es eigentlich gar nicht meinem persönlichen Stil entspricht 😉

    Was ich mich aber eben gefragt habe ist folgendes: Hast du dir die Teile von Max&Co gekauft, durftest du sie leihen, oder waren es Geschenke?
    Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte sie dir nicht „neiden“ und ich weiß, dass du Kooperationen mit Labels extra markierst- in diesem Beitrag kann ich es nur leider gar nicht zwischen den Zeilen herauslesen (womöglich ist es doch ein bisschen der Neid darauf, dass ich mir nicht mal eben solche für mein Verständnis eher kostspielliege Teile kaufen könnte…).
    Liebe Grüße
    Carla

  2. Christiane sagte am

    Also ich finde die Schühchen besonders hübsch?
    Auch die Tasche… Den Mantel finde ich gar nicht so super, er erinnert mich zu stark an einen Arztkittel…

  3. Ich finde, du siehst großartig aus, Jessie!! Ich selbst hätte an einem weißen Mantel echt gar keine Freude, weil er mehr in der Reinigung hinge als um meine Schultern, aber deshalb ist er natürlich nicht weniger schick. Gefällt mir sehr, dein Outfit!

  4. Nichts ist so elegant wie ein (weißer) Mantel! Dein Outfit ist wieder einmal herrlich stimmig, weil du es mit der Jeans ein wenig aufbrichst. Ganz süß sind Tasche und Schuhe! Das beste an deinen Outfits ist sowieso, dass man sie von morgens bis abends tragen kann – also zu vielen Gelegenheiten. Ich finde die Blogger total blöde, die vor den Modeshows rumlaungern, mit Outfits (Stolperhosenlänge, Stilettos im Schnee, Rugby-Oversized etc.), die lachhaft sind! Deshalb guck ich immer gern bei Journelles rein!

  5. Also ich finde die Jeans ja super, aber die gibt es nicht mehr bei Weekday. Ihr würdet mir eine große Freude machen, wenn ihr mir eine ähnliche irgendwo findet könntet. Daran scheitere ich leider ?.
    Liebe Grüße!
    Rike

  6. Katharina sagte am

    Vielleicht noch eine Empfehlung für die Schuhe: ich hab die auch bestellt und eine Größe kleiner als üblich hat gereicht. Und grundsätzlich sind die Schuhe eine Empfehlung. Die wird man mir nach dem Sommer von den Füßen schneiden müssen 😉

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein