Outfit: Tuxedo Dressing für Silvester

Same procedure as every year – Silvester steht vor der Tür und ich bin planlos. In Sachen Outfit, in Sachen Party, in Sachen Vorsätze – aber nicht dieses Jahr. Denn da steht schon heute alles fest: Es wird mit Freunden ganz gemütlich reingefeiert, danach gehen wir tanzen und das Outfit – für beide Gelegenheiten – steht. Diesmal habe ich mich dank ASOS nämlich fürs Thema Powerdressing entschieden und somit für einen Hosenanzug – Fashionistas nennen den Trend auch Tuxedo Dressing.

CASUAL

Für den lässigen Part des Abends und vor allem die Zeit auf der Tanzfläche (auf der hohe Schuhe meiner Meinung nach nichts zu suchen haben) wird es hell und casual. Mit weißem T-Shirt und Turnschuhen kann nichts schiefgehen, die Clutch in der Hand ersetzt die übliche Party-Zigarette und ich laufe damit keine Gefahr, mir den Abend durch schmerzende Füße verderben zu lassen – bye bye Wer-schön-sein-will-muss-leiden-Spruch!

FANCY

Fürs Anstoßen mit Champagner hole dann auch ich als Sneaker-Fan die hohen Schuhe aus ihrer dunklen Ecke und befreie sie von ihrem tristen Dasein. Mit schwarzem T-Shirt passt auch der Hosenanzug und die Clutch darf bleiben – genauso wie der Mantel, schließlich möchte ich beim Feuerwerk-Schauen nicht (wie jedes Jahr sonst) den Part der jammernden Frostbeule übernehmen.

Hosenanzug: ASOS, T-Shirts: Weekday, Mantel: & Other Stories, Sneakers: Acne Studios, Pumps: & Other Stories, Clutch: & Other Stories (ähnlich hier)

Ich wünsche euch jedenfalls einen guten Rutsch ins neue Jahr und happy 2017! Ich bin mir sicher, dass das nächste Jahr für uns alle toll werden wird!

Kommentare

  1. Danke für die Inspiration, ich bin auf der Suche nach coolen Styles für den Arbeitsalltag (die Vorsätze 😛 fürs neue Jahr). Ganz liebe Grüße aus Lana Südtirol und einen guten Rutsch.

  2. Kristiane sagte am

    Eine freundlich gemeinte Anmerkung hätte ich: Die Bilder im Artikel sind sehr groß. Einzelne liegen bei über 3MB. Da kommt selbst meine doch recht stattliche Verbindung ins ächzen. Vielleicht könnt ihr die Bilder vorab aufs Maß bringen? Dann macht hier auch das surfen von unterwegs wieder Freude.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein