Outfit Repetition – der blaue Stella McCartney Rock im JOURlook

Mein Vorsatz für den Winter: wieder mehr Röcke tragen! Immer, wenn ich Mädels auf der Straße mit Boots und dicken schwarzen Strumpfhosen sehe, frage ich mich, wieso mir das morgens eigentlich nie in den Kopf kommt – es liegt vielleicht an den endlosen Löchern in meinen Strumpfhosen? Heute Morgen hab ich eine ohne entdeckt und direkt mal kombiniert. Das fertige Outfit habe ich im Januar schon mal so ähnlich getragen; inzwischen ist der Rock von Stella McCartney (reduziert bei The Outnet) einer meiner allerliebsten geworden!

Fast schon ein klassischer Business-Look mit Rollkragenpullover und oversized Mantelweste:

Der dunkelblaue Rolli ist von Hallhuber:

Und die samtigen Schühchen sind von Ganni:

Kommentare

  1. Ninotschka sagte am

    Jaaaa, mehr Röcke braucht der Berliner Winter! Sieht toll aus und der Rock ist ein Traum… Mein ultimativer Strumpfhosentipp: Falke Softmerino. Die halten ewig (bei mir im winterlichen Dauereinsatz bis zu 2 Jahren!), wärmen unglaublich gut, kratzen trotz der Wolle nicht, haben keinen unschönen Plastikglanz und es gibt sie in vielen Farben!!! Der für Strumpfhosen hohe Preis (35 Euro) ist mehr als gerechtfertigt.

  2. Die Schuhe sind ja cool! Ich hab mir auch vorgenommen mehr Röcke + Strumpfhosen zu tragen. Strumpfhosen von Falke und Wolford halten ewig!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein