Outfit: Dorothee Schumacher bei der MBFW

Montagnachmittag, 14 Uhr, Soho House in einer privaten Suite: Es duftet nach Ingwer-Zitronentee, als ich zum Fitting von Dorothee Schumacher eintreffe, um einen Look für die Show zwei Tage später auszusuchen. Bereits im Stil der neuen Kollektion dekoriert ist die Welt von Dorothee Schumacher eine ganz Besondere: Die grossen Bodenkissen zeigen den neuen Print, hinter schweren Samtvorhängen kann man sich umziehen, daneben steht die Flagge mit dem 1989-Print, was der Titel der neuen Winterkollektion ist.

Auf zahlreichen Kleiderständern hängen die Kleider für die prominenten Gäste und Blogger. Ich habe im Vorfeld das Lookbook gewälzt und zwei Favoriten hinterlegt. Ich probiere also nur zwei Kleider an, bekomme die wunderbaren Accessoires dazu – und schon war ich fertig.

Neu für mich sind die Boots mit Absatz. Mehr Höhe wäre nicht drin gewesen, aber die paar Meter (danke für unseren Shuttle!) habe ich dann gerade noch geschafft! In den Gürtel habe ich mich sofort verliebt, so dass ich künftig alles belten möchte. Ein schöner Zufall im Übrigen, dass meine Belt Bag von Céline exakt den Farbton der Accessoires getroffen hat.

Kleid: Dorothee Schumacher, Boots: Dorothee Schumacher, Gürtel, Dorothee Schumacher, Tasche: Céline Belt Bag

– In Zusammenarbeit mit Dorothee Schumacher –

Kommentare

  1. Der Gürtel ist ja wirklich ein Traum! Darf ich fragen, welche Größe bzw. Länge Du gewählt hast. Auf der Homepage steht, dass man ihn sowohl als Taillen- als auch Hüftgürtel tragen kann, daher bin ich sehr unschlüssig und wäre für Hilfe dankbar!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein