Neu in den Onlineshops – New Romance

Rüschen, Blumenmuster und ganz viel Weiblichkeit ziehen jetzt in die Onlineshops ein

Da hatte Alexa mal wieder die Trend-Spürnase ganz weit vorne: Weiblichkeit ist zurück und erobert jetzt auch unsere liebsten High-Street-Retailer! Besonderer Hingucker: Die Mules von Edited und die neue Paris Kollektion von & Other Stories, in die wir uns schon bei den Press Days verguckt hatten.

Wie man den ultrafemininen Look kombiniert? Am besten mit Brüchen wie coole Statement-Ohrringe, Materialmix wie Lederröcken oder lässigen Sneakern, das Make-up dazu gerne pur: No-Make-up Make-up Looks mit Nude Lippen und klar definierten Augenbrauen verleihen einen starken Auftritt und lassen und nicht zu mädchenhaft verspielt wirken.

Von Marie

Der erste Satz, wenn mich Leute kennenlernen ist: „Das ist aber selten.“ Ja, ich bin ein seltenes Exemplar: Berliner Eltern, Berliner Blut, Berliner Göre. Tatsächlich bin ich so sehr mit der Hauptstadt verbunden, dass ich meinem Kiez in Schöneberg seit über 20 Jahren die Treue halte und noch nie von hier weggezogen bin – und auch nicht dran denke. Und obwohl wir Schöneberger zwar sehr viel von Bio-Supermärkten und esoterischen Edelsteinläden halten, gibt es hier auch das ganz große Mode-Paradies: das KaDeWe. Der Tempel des Shoppings und der Ersatzkindergarten für meine Eltern, sozusagen das Småland bei Ikea für mich (andere Kinder haben dort ihren ersten Wutanfall, ich schmiss mich in voller Rage im Atrium des KaDeWe auf den Boden und weigerte mich zu gehen). Kein Wunder also, dass Mode und ich nie wirklich Berührungsängste hatten.

Spätestens seit der Oberstufe, in der ich – dank Blair Waldorfs Inspiration aus Gossip Girl (ja, das war meine Serie zusammen mit Gilmore Girls) – die Schule nie ohne Haarreif, Fascinator oder eine gemusterte Strumpfhose betrat, hatte auch mein Umfeld begriffen: Marie macht was mit Mode. Und weil ich damit in meinem katholischen "Elite-Gymnasium" so ziemlich die Einzige war, suchte ich meine Verbündeten 2011 woanders: im Internet. Auf meinem Blog Style by Marie. Und so begann meine modische Laufbahn.

Noch mehr Gleichgesinnte und vor allem Freunde fand ich auf der Akademie für Mode & Design in Berlin, bei der ich 2013 meine Ausbildung in Modejournalismus und Medienkommunikation startete. Was für mich seit der 1. Klasse klar war, nämlich das Schreiben mein Ding ist, wurde jetzt zu meinem Beruf: Journalistin. (Denn ja Oma, es gibt noch etwas anderes als Modedesignerin). Dank meines Blogs und einem Praktikum bei der Harper’s Bazaar Germany in der Online-Redaktion blieb ich auch dem Internet und dem Online-Journalismus treu. Und ratet mal, wo ich jetzt bin: Genau, bei Journelles, dem Blogazine, was alle meine Leidenschaften verbindet: Bloggen, Schreiben, online sein – zusammen mit euch!

Kommentare (5) anzeigen

5 Antworten auf „Neu in den Onlineshops – New Romance“

Passt jetzt nicht zum Artikel, aber geht es eigentlich nir mir seit dem neuen Relaunch so oder auch anderen!? Ich habe ein iPhone 6s und wenn ich mir auf dem eure Artikel durchlese, kommt nach dem Artikel erst ganz ganz viel Weißfläche bis ich bei den Kommentaren lade. Das Gleiche gilt für Artikel mit Fotos. Zwischen Text und Fotos ist immer ganz viel Scrollbedarf bei mir bis es mit dem Artikel weitergeht.

Danke für den Hinweis liebe Sabine. Das leite ich an unser IT-Team weiter…

Aber bei meinem Iphone 6 wird alles ganz normal angezeigt.

Finde ich total cool, dass meine hellblauen Schlappen hier auf eurer Liste sind. Die habe ich letzten Sommer super gern getragen und freue mich, dass sie es auch ins neue Jahr schaffen. Mit dem schwarzen Rock gefallen sie mir auch sehr gut! Danke für die Auswahl und Anregungen. LG Sabina

Die Bluse und die Ohrringe sind wirklich toll 🙂
Und ich muss Sabine recht geben! Hab mit meinem iPhone 6s dasselbe Problem. Denke mir dann oft es wurde nicht vollständig geladen.

Danke für den Artikel und das Problem mit der White Wall kenne ich auch…seit ein paar Tagen. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.