Die News! Modische Begehren, Neues von Garance Doré und der Megakauf des Jahres

Huch, schon haben wir wieder den Mittwoch und damit sind die letzten Tage im November gezählt. Der erste Advent steht vor der Tür und im Journelles Office ist Hektik und Vorfreude zugleich angesagt: Schließlich starten wir mit unserem großen Gift Special schon am Sonntag, schaut unbedingt vorbei!

Aber auch außerhalb der Journelli-Welt steht die Zeit nicht still: Die Neuigkeiten der Woche? Mit dabei ist der spannendste Launch der Woche, eine farbenfrohe Kollektion und der Megakauf einer amerikanischen Marke.

Launch der Woche: Attire The Studio

Ethisch korrekt produziert, nachhaltig und schön? Davon haben wir diesmal das neue Label von Xenia Adonts in petto. Ganz neu auf dem Markt, nennt sich das Label Attire The Studio und verspricht eine transparente, umweltfreundliche und ethische Produktion  – ohne Kompromisse bei Qualität oder Design.

„Die Masse an Greenwashing in der Modebranche macht mich verrückt. Es hat mich frustriert, nachhaltige Marken zu finden, die nicht wirklich modern, minimalistisch, stilvoll, tragbar oder erschwinglich waren. Hier setze ich an: ehrliche, transparente, ethische, qualitativ hochwertige, lokal hergestellte Kleidung, die toll aussieht und sich anfühlt und so erschwinglich wie möglich ist (denn denkt daran: Wenn ein Produkt billig ist, wurde jemand entlang der Produktionskette nicht fair bezahlt).“ Klingt vielversprechend und auch die ersten Fotos der Kollektion überzeugen bis jetzt.

Wenn ihr noch mehr erfahren wollt, schaut euch dieses Video von Xenia an. Mehr zu Attire kommt in einem separaten Artikel. Bis dahin könnt ihr euch hier anmelden, um zu erfahren, wenn die Kollektion online geht.

Ein Milliarden-Deal: LVMH schnappt sich Tiffany!

Tiffany, die vor 182 Jahren gegründete Schmuckmarke, ist weltweit bekannt für seine eckigen blauen Kartons und seine Rolle im Film „Frühstück bei Tiffany’s“. Nun hat der französische Luxusgüterkonzern LVMH (das LV steht für Louis Vuitton) den amerikanischen Juwelier gekauft – und das für satte 16,2 Milliarden Dollar (14,7 Milliarden Euro).

Mit der Übernahme will LVMH seine Position im Schmuckgeschäft stärken und die Präsenz in den USA weiter ausbauen. Für den Luxusgüterkonzern ist eine Übernahme von Tiffany die bisher größte.

Lookbook-Liebe: Johanna Ortiz x H&M

Wenn H&M einen exklusiven Pre-Drop auf den Markt schmeißt und das dann noch mit der kolumbianischen Designerin Johanna Ortiz passiert, dann steht einer erfolgreichen Zusammenarbeit nichts mehr im Wege. Das erklärt auch die extravagante Farbpalette, exotischen Blumendrucke und glamourösen Silhouetten der Kollektion, die zum Markenzeichen von Ortiz‘ Designs geworden sind.

Der exklusive Pre-Drop mit vier Kleidern (ein Tunikakleid, ein Wickelkleid, ein Minikleid und eine gestufte, bodenlange Variante) ist ab dem 3. Dezember in ausgewählten Geschäften und online erhältlich; die Hauptkollektion folgt im März 2020.

Out now: Artist in Residency

Dass Garance Doré in Sachen Trends die Nase ganz weit vorne hat, ist nichts Neues. Toll ist aber, dass sie jetzt die erste Ausgabe von DORÉs „Artist in Residency“ gelauncht hat. Jedes Quartal werden exklusive Kunstwerke zum Kauf angeboten, die von Künstlern in Zusammenarbeit mit Garance entwickelt wurden.

In der ersten Edition wird die australische Künstlerin Marnie Gilder vorgestellt. Ihre abstrakten Bilder hingen jahrelang über Garance’s Couch. Nun haben die beiden eng zusammengearbeitet, um drei Kunstwerke zu entwickeln: Breath, Love und Peace sind alle in verschiedenen Größen erhältlich und werden international versandt! Um Verschwendung und Überschüsse zu reduzieren, werden diese Poster auf Anfrage gedruckt. Mehr Infos hier.

Nachhaltige Knitwear: Wer sehnt sich nach einem weichen, warmen Kuschelpulli?

Wer wusste das? Ein Kleidungsstück gilt als nachhaltig, wenn es mindestens 30 Mal getragen wurde. Das empfinde ich zwar als ziemlich bitter, aber umso besser, dass es sich die Marke aus Kopenhagen, Blanche, zur Aufgabe gemacht hat, zusammen mit fairen Löhnen, lokaler Produktion und umwelt-zertifizierten Materialien das Thema Nachhaltigkeit weiter auszubauen.

Blanche präsentiert als Highlight einer jeden Saison, seine handgestrickten Stücke an Grobstrick-Pullis, welche durch ihren zeitlosen Stil Winter für Winter aufs Neue getragen werden können.

Black Friday Sales

Diesen Freitag ist der heiß ersehnte Black Friday. Es warten tolle Rabattaktionen und Sales in den Onlineshops, aber auch in den Läden vor Ort. Wir sammeln natürlich schon fleißig alle Codes und Aktionen für euch (kommt Freitag früh direkt online!). Wer einen noch größeren Vorteil haben will, der abonniert unseren Newsletter und wird als Erster über alle Codes informiert.

Einige Läden haben gleich eine ganze Black Friday Week, zum Beispiel Amazon Fashion.

Everyday luxury at its best: Juuls&Karats Piercing-Kapselkollektion

Das hauseigene Label von Juuls Juuls, Juuls&Karats, präsentiert seine allererste eigene Piercing-Kapselkollektion, die ab Anfang Dezember erhältlich sein wird. 14 Karat Gold, konfliktfreie Diamanten, Gewindesystem und flache Rückseiten – besonders schön ist der neue „Wow“ -Cluster-Ohrring.

Auch in Zukunft wird sich Juuls Juuls ausschließlich auf demi-fine- und fine Jewelry konzentrieren. Heißt: Ab sofort gibt es nur noch Qualitätsschmuck aus 9, 14 und 18 Karat Gold sowie Edel- und Halbedelsteinen bei Juuls Juuls.

Weekly Beauty Highlights

  1. Eye Rescue Stick von Susanne Kaufmann – Ganz neu im Sortiment ist der Eye Rescue Stick. Der Roll-on massiert die Partie um die Augen, intensiviert die Mikrozirkulation und hat einen sofortigen Cooling Effekt (der hält echt lange an!). Wirkstoffe wie grüner Kaffee helfen angestaute Flüssigkeit sowie Schlackenstoffe um die Augen abzutransportieren und Schwellungen dadurch sichtbar zu reduzieren. Jasmin beseitigt dunkle Augenringe und Inhaltsstoffe aus der Baobab Pflanze haben eine glättende Wirkung auf Fältchen. Das kühlende Gel zieht schnell ein, wirkt erfrischend und feuchtigkeitsspendend. Mega gut!
  2. Dr. Barbara Sturm lanciert in Kooperation mit Perfect Moment rechtzeitig zur Ski-Saison eine Ski Cream, die dank der reichhaltigen Wasser-in-Öl Formel die Haut vor extremer Kälte schützt und gleichzeitig beruhigt. Die reichhaltige Creme ist ab sofort exklusiv auf Net-a-Porter erhältlich.

Wishlist-Kandidat: Celebration Collection von & Other Stories

Festliche Kollektionen haben ja meistens eines gemeinsam: jede Menge Pailletten, Glitzer hier und Funkel da. Dass das aber auch noch cooler geht, beweist & Other Stories mit seiner Celebration Collection aus dem Atelier in Stockholm. Hier ist alles aufs individuelle Styling und den Mix aus Casual und Glamour ausgelegt. So kommen die schönen Stücke auch öfter als nur an einen Abend zum Einsatz. Highlights sind die gesmoketen Pieces, vor allem in Metallic!

Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

Bilder via PR

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein