Mercedes-Benz Fashion Week Berlin: Erlebt den „Designer for Tomorrow“-Award live!

Der Fashion Week Countdown geht los: Nächste Woche dreht sich in Berlin wieder alles rund um die Mode und die Trends für den Sommer 2016. Eine Veranstaltung, die uns jedes Jahr aufs Neue begeistert, ist der „Designer for Tomorrow„-Award. Wie auch ihr bei der Runwayshow und anschließenden Preisverleihung dabei sein könnt, erfahrt ihr hier: Dem

Der Fashion Week Countdown geht los: Nächste Woche dreht sich in Berlin wieder alles rund um die Mode und die Trends für den Sommer 2016. Eine Veranstaltung, die uns jedes Jahr aufs Neue begeistert, ist der „Designer for Tomorrow„-Award. Wie auch ihr bei der Runwayshow und anschließenden Preisverleihung dabei sein könnt, erfahrt ihr hier:

Dem diesjährigen Schirmherren Zac Posen winken und dabei einen exklusiven Blick auf die Kollektionen von fünf internationalen Modetalenten werfen – klingt gut, oder? An dieser Stelle verlosen wir zusammen mit Peek & Cloppenburg (Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dies ist eine Kooperation der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf.) und dem Onlineshop Fashion ID 1×2 Karten für den „Designer for Tomorrow“-Award am 9. Juli um 18 Uhr am Brandenburger Tor!

Ausserdem werden die Entwürfe von Matteo Lamandini, dem amtierenden Gewinner des „DfT“ 2014, präsentiert. Uns erwartet also ein Abend, der ganz im Zeichen der Mode und der besten Newcomer steht, abgesehen von der tollen Location und den hochkarätigen Gästen, die sich für das Event angekündigt haben.

Um bei der Awardshow am 9. Juli dabei zu sein, müsst ihr Folgendes tun:

  1. Bitte hinterlasst bis zum 3. Juli unter diesem Artikel einen Kommentar mit gültiger Emailadresse, welcher Jungdesigner euer Favorit ist: Oksana Anilionyte, Nicolas Martin Garcia, Victoria Irving, Mareike Massing oder Syed Shahid Nisa? Einen Eindruck bekommt ihr hier!
  2. Es gelten die Gewinnspielregeln!
  3. Viel Erfolg, wir sehen uns im Zelt!

UPDATE: Die Gewinnerin der Einladungen zur Awardshow ist Ina N.! Herzlichen Glückwunsch!

–  In Kooperation mit Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf  –

 

Von Alexa

Ich liebe schreiben, bloggen und schöne Dinge zu entwerfen, also mache ich all das.

Als Journalistin habe ich für Magazine und Zeitungen wie Business Punk, Fräulein, Gala, FTD/how to spend it, Instyle, Lufthansa Magazin, Stern, Tagesspiegel, Vanity Fair und zitty gearbeitet. Meine Online-Erfahrungen habe ich u.a. Stylebook und styleproofed gesammelt. Mein Blog heißt Alexa Peng, mein Schmuck-Label vonhey. Ich komme aus dem Rheinland und bin in einem Dorf am Waldesrand aufgewachsen, wo nur einmal in der Stunde ein Bus fuhr. Da muss man sich was einfallen lassen, um sich nicht zu langweilen. Meine Tante hatte in der Stadt eine Boutique und einen Schrank voller Kleider, Schuhe und Taschen, mit denen wir Kinder verkleiden spielen durften. Wir haben Modenschauen im Hobbykeller veranstaltet und die ganze Nachbarschaft eingeladen. Dass ich mal was mit Mode machen würde, war also klar. Nach dem Abi habe ich an der AMD in Hamburg Mode-Journalismus studiert und später an der UdK in Berlin einen Master of Arts in Kulturjournalismus gemacht. In Zukunft will ich mein Label weiteraufbauen, die Welt sehen und gute Geschichten schreiben.

(Foto: Sandra Semburg)

Kommentare (58) anzeigen

58 Antworten auf „Mercedes-Benz Fashion Week Berlin: Erlebt den „Designer for Tomorrow“-Award live!“

Obwohl ich mich mit dem Cape von Victoria Irving wie Sherlock Holmes fühlen würde (was bei mir große Liebe bedeutet), fällt meine Wahl auf Oksana Anilionyte. Ihr Entwurf hat das gewisse Etwas und ich liebe die Kombi von Eisblau und Tannengrün. Fingers crossed!

Definitiv VICTORIA IRVING! 🙂 klare Schnitte, etwas skandinavisch angehaucht – wunderschön.

Liebe Grüße

Liebes journelles-team, alle Designer sind auf ihrer Art kreativ und gut, aber für mich sticht besonders victoria Irving hervor. Ihre brilliante Kollektion hat mich persönlich sofort überzeugt.

Als Bloggerin und Fashion Fan finde ich für Pretaporter Oksana Anilionyte am besten. Tolle organische Formen gepaart mit spannenden Mustern. Frisch und toll, das würde auch Jessie von Journelle tragen und stehen.

Liebst,

Madlèn

Das ist eine wirklich schwere Frage, aber weil es hier ein wunderbares Gewinnspiel ist, muss ich mich schwerenherzens für Victoria Irving entscheiden. Sie hat mich von der ersten Sekunde an überzeugt <3

Definitiv Victoria Irving obschon die Auswahl sehr schwierig ist, da alle auf ihre Art und Weise wunderbar sind!

Syed Shahid Nisa

Nicht tragbar, aber ich will unbedingt mehr sehen! Spannend, reizvoll, kreativ.

Moin Moin aus dem Norden. Alles ist spannend, meine Favouritin ist allerdings Victoria Irving. Sonnige Grüsse nach Berlin!

Liebes Journelles Team, liebe Alexa, als klare Favoritin geht für mich Madame Irving schnurrstracks ins Finale. Ich hoffe aber natürlich, dass alle Designer ihren Weg finden.

Für mich ganz klar Victoria Irving, in die Sachen hab ich mich sofort verlieb. Daumen sind also für sie und natürlich für mich fest gedrückt!

Wie gerne wäre ich am 9. Juli dabei, wenn der (oder die) glückliche „Designer for Tomorrow 2015“ gekürt wird! Beide Daumen würde ich dann für Oksana Anilionyte drücken!

Oksana Anilionyte ist definitiv meine Favoritin. Die organisch anmutenden Schnitte & Applikationen wirken fast illustrativ, wie Collagen oder Aquarellbilder. Auch die Farbwahl ist sehr stimmig mit spannenden Akzenten. Ich finde ihren Stil sehr außergewöhnlich und unkonventionell. Sie schafft es Purismus, Verspieltheit & Farbe zu vereinen ohne zu überladen.

Ich bin ganz hingerissen von Oskana Anilionyte.

Wenn Mode zum verlieben einlädt, dann mit diesem traumhaften Kleid!!

Auch wenn alle der vorgestellten Designer äußerst kreativ und nicht unbegründet bei Designer of Tomorrow dabei sind. Ist meine Favoritin wahrscheinlich wirklich Oksana Anilionyte – mir gefällt, wie sie Schnitt, Kunst und Tragbarkeit in einem vereint.

Ein sehr cooles Gewinnspiel liebe Alexa! Mit meinen Mädels werde ich während der Fashion Week ein paar Shows besuchen. Bei der Awardshow mit von der Partie sein zu dürfen, wäre auf jeden Fall ein tolles Highlight 🙂 Meine Jungdesigner Favoritin ist die talentierte Victoria Irving. Von ihrer cleanen und tragbaren Mode bin ich absolut begeistert!

Liebe Grüße aus München

Julia von http://www.stylingliebe.de

Der dft award zählt meines Erachtens nach zu den wichtigsten Veranstaltung bei der fashion week. Und erstmal muss man alle jüngster ein Riesen Lob aussprechen, dass selbe es ins Finale geschafft haben. Wer für mich aber durch Schnitte und Farben gecatcht hat, ist eindeutig victoria irving!

upps, da war im vorletzten kommentar wohl der Autokorrektur-Teufel unterwegs, also noch mal in einem verständlichen deutsch:
Der dft Award zählt meines Erachtens nach zu den wichtigsten Veranstaltung bei der Fashion Week. Und erstmal muss man allen durchaus talentierten Jungdesigner ein riesen Lob aussprechen, das sie es überhaupt ins Finale geschafft haben. Wer mich aber durch Schnitte und Farben sofort gecatcht hat, ist eindeutig Victoria Irving!

meine däumelinchen drücke ich ganz fest der talentierten victoria irving. wirklisch sehr schöne sachen!

Mareike Massing macht Mode, die mir super gefällt.. Weiß (meine neue Lieblingsfarbe) kombiniert mit Kontrasten und verspielten Fransen. <3 <3 !!

Es wäre ein tolles Geburtstagsgeschenk für mich, dabei sein zu können :))

Definitiv: Victoria Irving. Klassisches Design mit neu interpretiertem Schnitt und dezenter Farbgestaltung. Wunderbar <3

Victoria Irving ist meine klare Favoritin! Ich bin dieses Jahr das erste Mal zur Fashion Week in Berlin und würde mich unglaublich freuen, bei der Veranstaltung dabei sein zu dürfen!

Viele Grüße
Tamara

Ohhh nein, mal einen Tag komplett unter Wasser gewesen und keine Zeit gehabt euren Blog zu lesen schon meine große Chance verpasst? Mein Liebling ist Oksana Anilionyte. Von Jahr zu Jahr träume ich davon einmal bei diesem Award dabei sein zu können und die jungen Talente und evtl Stars von morgen anzuschauen. Vielleicht ist die Glücksfee mir ja doch noch gut gesonnen oder sie drückt ein Auge zu 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.