Meine Woche: InstaLove #20

Urlaub in Sicht - und der Sommer ist da!

Das Schöne an einem solchen Wochenrückblick: Ich kann ein Fazit ziehen, wie die letzten sieben Tage so waren. Und die letzten waren in der Tat ganz wunderbar: Der Sommer ist da, wenn er auch den Frühling übersprungen hat, ich konnte diverse Meetings und Interviews mit meinem kleinen Racker bestreiten, habe den Körper auf Vordermann gebracht, war eine Runde offline shoppen und habe einen vernünftigen Rhythmus für den Alltag entwickelt.

Und jetzt gibt es auch noch sonnige Aussichten: Es stehen ein paar schöne Reisen an!

Gründerin Journelles

Meine Outfits

Ich starte den Wochenrückblick gleich mal mit meinen Outfits.

Oben links: Shirt Mango, Blazer Bally, Jeans Weekday, Tasche Loewe Puzzle Bag

Oben rechts: Bluse von Isabel Marant via The Outnet, Rock Dodo Bar Or, Tasche Chloé Faye

Rechts: (Alte) Bluse von Stella McCartney, Jeansrock von Love Stories, Tasche Loewe Puzzle Bag

Alle Outfit-Credits findet ihr immer unter „Shop Instagram“!

Unterwegs…

Samstag war Shopping-Tag! Mit meiner Freundin Sara und Levi ging es endlich mal wieder ins KaDeWe. Ich liebe die neue zweite Etage, habe bei Isabel Marant meine neue Herbstjacke gefunden (und nicht mitgenommen), bei Céline Schlappen angeschmachtet, die Kinderabteilung durchstöbert und später gab es noch Sushi bei Dudu31.

Mein Sohn ist schon jetzt ein waschechter Shopping-Liebhaber: Vor Langeweile ist er in der Trage eingepennt.

Céline Sandalen-Crush

Diese Woche habe ich außerdem die monatliche Maniküre sowie Pediküre hinter mich gebracht und im Treat Beauty Loft das Hydra Facial getestet. Sowas Geniales habe ich noch nie fürs Gesicht gemacht. Wenn schon George Clooney drauf schwört… mehr dazu ganz bald!

Treat Beauty Loft

Mornings like these

Meine Shopping-Liste der Woche

Gelesen

Louis Vuitton Casting Controversy. Auf dass die Assistentin der Casting-Direktorin schnellstens gefeuert wird.

8 clever Instagram Stories Ideas. Ich werde mir künftig mehr Mühe geben!

Reflections on the Venice Effect. Auf zur Biennale nach Venedig.

Die brandneue Website von Man Repeller. Immer spannend zu sehen, wie Relaunches werden. Unserer ist ja noch nicht lange her und ich fühle mich unheimlich wohl damit.

… Das Brautkleid von Pippa Middleton hat Giles Deacon geschneidert. Mehr dazu bei BoF.

… Geschaut: Miley Cyrus bei den gestrigen Billboard Awards #backtotheroots :p

 

Sofa Dreams

Die Rosa-Luxemburg-Straße in Berlin kann sich über einen Neuzugang freuen: Der FormelA-Store mit Designs von Sigurd Larsen bereichert ab sofort die Shops rund ums Kino Babylon und die Volksbühne. Der dänische Architekt entwickelt seit einigen Jahren die begehrenswertesten Produkte:

Von seinem berühmten Click-Shelf über Betontische bis hin zu diesen neuen Samtsofas (auch in Rosa erhältlich, ahhh!): Ich wünsche mir dann mal die gesamte Inneneinrichtung!

Lieblingssong

Es läuft noch immer Selena Gomez rauf und runter (Pop-Jessie am Start), aber ich habe auch was Hipperes für euch raus gesucht: Feist ist endlich wieder da! Das Album ist extrem ruhig und man muss es intensiver hören. Bislang mag ich „A Man is Not his Song“ gern.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

New in:

Wenn Turnschuhe unendlich bequem sind und noch dazu gut aussehen, ich sie tagtäglich trage und sie nach über zwei Jahren noch immer liebe, dann darf man getrost von einem Crush sprechen. Deshalb habe ich die Ports-Sneaker jetzt auch noch in rosafarbenem Wildleder in meine Sammlung aufgenommen. Herzchen auf den Augen!

Gibt es hier.

Diese Woche

Fliegen wir nach Lissabon. Ich habe schon viele Tipps bekommen, aber nehme natürlich gern noch mehr entgegen. Freude!

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (5) anzeigen

5 Antworten auf „Meine Woche: InstaLove #20“

Hi, wieso sind die ports Sneaker eigentlich so teuer? Gibt es da einen bestimmten Grund? Hast du deine normale Schuhgröße oder fallen sie anders aus? LG

Das frage ich mich bei vielen Dingen, die mich automatisch anziehen: Wieso finde ich immer die teuren Produkte so gut? 😉 Die Qualität ist jedenfalls ziemlich gut, die aus Glattleder halten super, die aus Wildleder fühlen sich wahnsinnig gut an und werden nun von mir geprüft. Ich habe meine normale Schuhgröße genommen, sie fallen ein klein wenig größer aus, würde ich sagen.

Liebe Jessi, deine ‚Winterjacke‘ gab es auch schon im F/S und ist auf einigen Seiten bereits im Sale. Vielleicht hast du ja Glück 🙂 Ich drücke dir die Daumen!
Zu den anderen Outfits – rosa steht dir so gut und die neue Frisur auch.

LG

Kathrin

Hallo zusammen,

ist der Jeansrock wirklich korrekt verlinkt? Ich finde unter dem Link von Love Stories nur Unterwäsche 🙂

Auf dem Bild des Treat Beauty Lofts ist rechts ein Holzregal mit Glasböden zu sehen. Wo gibt’s das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.