Meine sportliche Routine mit KCA Lab – Journelles Gift Special #2

Anzeige

Jessie ist vor der Schwangerschaft mit Cleo zur kleinen Sportskanone geworden. Und auch, wenn es jetzt mit drei Kids nicht immer einfach ist, die Routine beizubehalten, gibt die tägliche, kleine Yoga- und Pilates Session mit Melissa Wood oder Yes you are den nötigen Energie-Boost für den Tag.

Was sie am liebsten dabei trägt? Treue Leserinnen wissen es schon:  Seit einigen Jahren ist Jessie von der Sportswear von KCA-LAB überzeugt. Es sind wirklich die bequemsten Sporthosen der Welt! Was nicht nur an der hohen Taille liegt, denn die nahtlose Hose sitzt wie eine zweite Haut. Sondern auch an den weichen Stoffen, die bis zu 80 Prozent in Italien und Portugal produziert werden. In Zukunft will das Label die Herstellung ausschließlich nach Europa verlegen.

Aber nicht nur für schweißtreibenden Sport sind die Teile von KCA-LAB geeignet. Gerade die Kombination von Mode mit Sportswear ist eines der wesentlichen Assets der Brand. Ebenso wie beim Power Yoga lässt sich die gemütliche Kleidung daher auch gut auf dem Sofa oder bei einem Spaziergang tragen.

Unser heutiges Highlight:

Hinter unserem 2. Türchen könnt ihr Jessies Outfit  von KCA-LAB bestehend aus Crop Top, Leggins und Hoodie gewinnen!

KCA – ein Acronym für Kathrin, Charlotte und Amelie. Die drei Schwestern arbeiteten lange über die ganze Welt verteilt in der Modebranche. Bis sie irgendwann feststellten, dass ihre Work-Life-Balance aus dem Gleichgewicht geraten war und sich kurzerhand dazu entschlossen, gemeinsam auf die „Ashram Journey“ in Kalifornien zu gehen. Nach ihrer Rückkehr war den Schwestern klar, dass sie sich von nun an auf die wesentliche Dinge ihres Lebens fokussieren wollten. Und gründeten 2016 gemeinsam KCA-LAB. Mit der Brand wollen Kathrin, Charlotte und Amelie nicht nur Sportkleidung herstellen, es geht auch um eine Community von gleichgesinnten Frauen, die mit sich und ihrem Körper im Gleichgewicht leben wollen. Und wie funktioniert das besser als beim gemeinsamen Training mit Freunden?

Psst, wenn ihr nicht warten mögt, ob ihr gewinnt:

Mit dem Code JESSIE20  bekommst du  20% Rabatt auf die Fall/Winter Kollektion. Der Code ist bis zum 24.12.2021 gültig.

Und so könnt ihr an unserem 2. Gift Special teilnehmen

  1. Folge KCA-LAB auf Instagram, kommentiere diesen Artikel mit einer gültigen Emailadresse und verrate uns, welches Homeworkout du am liebsten machst
  2. Beachte unsere Gewinnspielregeln. Kommentiert werden kann bis 26. Dezember um 23.59 Uhr – der glückliche Gewinner wird am 6. Januar ausgelost und per Email benachrichtigt.
  3. Good luck!

In bezahlter Kooperation mit KCA LAB.

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (330) anzeigen

330 Antworten auf „Meine sportliche Routine mit KCA Lab – Journelles Gift Special #2“

Morgen Jessie!

Ich liebe Homeworkouts genau wie du und habe drei Favorites zu empfehlen:
The ultimate cardio Pilates Burner (Popsugar Fitness)
10 Minute Sixpack workout (Pamela Reif)

Aktuell noch Rückbildungskurs, aber danach wieder Yoga! Würde mich riesig über die Sachen freuen!

Auf Instagram (IDeeFD), am liebsten Yoga mit der App YogaStudio. Aber auch Fahrrad-und Ruderergomether im Keller bei uns.

Guten Morgen ihr Lieben!
Ein schönes Outfit für den Sport ist ja bekanntlich schon die halbe Miete – ich würd mich riesig drüber freuen! Zusätzlich motivieren mich meist die Workouts von Pamela Reif am meisten. Ich liebe aber auch MadFit:)

Liebste Grüße, Sophie

Nach 10 Monaten Long-Covid konnte ich endlich wieder einsteigen und mache seither nur kurze aber intensive Pilates Homeworkouts u.a. von Sanne Vloet und aktuell dem Probeabo von The Pilates Class by Jacqui Kingswell. Über das Set würde ich mich sehr freuen!

Seit mein geliebtes Yoga-Studio coronabedingt geschlossen wurde, mache ich (fast) täglich Home-Workouts.

Ich muss mich aktuell wieder selbst motivieren und da würde ein tolles Outfit mir sehr entgegenkommen☺️ Bauch, Beine, Po Workouts mache ich gerne🧡

Perfekt für die guten Neujahresvorsätze 🤩🤩
Am liebsten mache ich zu Hause Yoga mit Mady oder auch die Workouts von Pamela Reif und Caro Daur. Aber kommt auch bei mir leider aktuell viel zu kurz.

Liebste Grüße und happy Thursday 🤍

Seit meine geliebtes Yoga-Studio coronabedingt schließen musste, setze ich auf Home-workouts mit Mady Morrison…

Mache nur noch Homeworkouts, um nicht der Coronalethargie zu verfallen. Würde mich soo über ein neues Outfit freuen!!

Mein Lieblingsworkout heißt Jette und wird in zwei Tagen 5 Monate alt. Aber wenn ich Zeit finde, ist es definitiv Yoga.

Ich mach super gerne die Home Workouts von Growingannanas, da sie Mobility Übungen am Anfang einbaut sowie Stretching zum Schluss des Workouts! 😍💪🏽

Gymondo Yoga Basics und Rückbildungsgymnastik – für mehr reicht die Kraft noch nicht, ein neues Outfit würde da sehr motivieren

Bisher noch gar keins, aber was noch nicht ist kann ja noch werden,
Vor allem mit diesem coolen Outfit!!!

Juhu, über das Sportoutfit würde ich mich riesig freuen. Ich bin gerade in der vorletzten Woche von DAURPOWER und muss sagen, dass die 26 min jeden Tag so gut tun, um abzuschalten und mit mehr Energie in den Tag zu starten. 🙂

Guten Morgen liebes JOURNELLES Team,

am liebsten mache ich einen Workout Mix aus Cardio und Krafttraining.

Hey liebe Jessie! Dank dir bin ich auf Melissa Wood Health gestoßen. Liebe ihre Videos und bin seit mittlerweile einem Jahr immer noch motiviert dabei! Würde mich riesig über ein neues Sport Outfit dafür freuen 😉
Liebst, Sara

Perfekt für Home Yoga Sessions während dieser dunklen Jahreszeit.
Ich würde mich riesig freuen ✨🙏

Super cooles Sportoutfit! Ich habe jetzt nach meinem Rückbildungskurs wieder mit Yoga angefangen und liebe auch die Pamela Reif Workouts.

Ich bin noch relativ neu in dem Game aber habe mit Yoga angefangen und ein perfektes Outfit dazu fehlt noch!

Hello, ich versuche regelmäßig postpartal-Yoga zu machen, und trainiere im Park. Die Sachen wären perfekt für mich!

Ich mache am liebsten Yoga Sessions (neuerdings mit kleinen Gewichten an den Fesseln). Und wenn es mal mehr Cardio sein soll, sehr gern die Workouts von Pamela Reif.

Nach Baby 2 bislang leider nicht so viel Zeit gehabt, zum Sport machen 😟 aber motiviert, jetzt wieder durchzustarten – erst Recht mit neuem Outfit!

Hello hello! ✌🏻
Abgesehen vom täglichen hinter-meinen-beiden-kids-herrennen (und für sie rum rennen;)) probiere ich grad alle möglichen online Workouts aus und will jetzt wieder starten mit dem Kinderwagen laufen zu gehen – dafür wäre das neue Outfit ideal!
Danke euch!
Laura

Tatsächlich mache ich auch seit einem Jahr Melissa Woodhealth, vorher hab ich ganz viel Yoga with Adrienne gemacht. Ich liebe dass man auch mal kurz 20 Minuten machen kann!

Hey Jessie,

am liebsten mache ich tatsächlich die Workouts von Pamela Reiff, auf Gymondo oder Yoga mit Maddie. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen.

Auch Melissa Woodhealth! Davor immer Yoga with Adrienne. Ich liebe es auch nur mal 20 Minuten machen zu können:)

Oh wow tolles Gewinnspiel – du motivierst mich echt zum sporteln. Momentan mache ich nur Schwangerschaftworkouts zum Beispiel von Patricia Kraft – aber nach der ss will ich wieder voll durchstarten!

Ich liebe Barre Workouts und nehme eine Stuhllehne als Barre zuhause ☺️ Die Kombi aus Ballett und Fitness zu moderner Musik macht einfach Spaß

Ich will wieder mehr Sport machen und brauche dringend Motivation. Das wäre genau das richtige! 🤗

Ach, super cool, mag das Outfit sehr. Meine Home-Sport-Routine sieht so aus: Kleine Laufrunde draußen an der Alster, dann 20 Minuten Hulahoop zu einem Podcast, dann kurzer Yogaflow (ohne Video, nur so für mich) auf meiner Matte. Da ist für mich alles dabei, mir wird nicht langweilig und trotzdem bewege ich mich mind. eine Stunde. Viele liebe Grüße, Lena

Liebe Jessie.
Ich habe vor kurzem meinen Rückbildungskurs beendet und übe nun fleißig zu Hause weiter.
Dieses tolle Outfit würde mir auf jeden Fall Motivation schenken 🙂

Eine wunderschöne Adventszeit.

Hallo liebe Jessie,
meine Favorite-Homeworkouts sind die von Madfit und die Dance-Workoust von Kyra Pro.

Melissa Woodhealth Workouts – durch dich entdeckt und super happy mit dem Jahresabo 🤸‍♀️

So ein schönes Outfit! Das würde mich garantiert zu mehr Homeworkout animieren – ich liebe das Yoga with Adriene!

Seit Corona sind Homeworkouts bei mir nicht mehr wegzudenken. Ich liebe es Yoga oder Pilates inspirierte HIT oder Bodyweight workouts zu machen. Pilates weil ich einfach das Gefühl habe, dass ich durch Pilates am besten meine Muskeln bilden kann. 🙂

Durch dich liebe Jessie bin ich ein großer Fan von MWH geworden und dazu trainiere ich noch auf dem Peloton Bike.

Momentan ist die Yogamatte verstaubt, aber ich möchte dringend wieder was machen – damit ich nicht einroste. Ein tolles Outfit wäre doch ne super Motivation

Coronabedingt mache ich nur noch mein Yoga-Homeworkout, dafür könnte ich die Sachen von KCA Lab sehr gut gebrauchen. Alles Liebe!

Ich mache sehr gerne Homeworkouts von verschiedenen Youtuberinnen… Zum Beispiel mag ich von MadFit gerne die Dance Workouts, von Pamela Reif, Heather Robertson oder Mary Braun die Bauch, Booty oder Cardio Workouts und die Yoga Sessions von melina ophelia 🙂

Ich mache zur Zeit immer ein 14 Minuten Workout aus der Womens Health.
Puuh das ist vielleicht anstrengend, obwohl es nur 14 Minuten sind.

Liebe Grüße,

Monika

Guten Morgen,

mache am liebsten aktuell Melissa Wood – super viele verschiedene Workouts und Pilates/Yoga Kurse. Zusätzlich mache ich gerne die Yoga Sessions von Five Parks Yoga. Die Sachen von KCA Lab wären also sehr passend!

Liebe Grüße!

Guten Morgen,

Ich mache – neben Joggen – aktuell am liebsten die Workouts von Melissa Wood, sehr vielseitig und zusätzlich gibt es auch Yoga/Pilates Kurse. Zusätzlich mache ich gerne die Yoga Sessions mit Five Parks Yoga – die Sachen von KCA Lab wären also sehr passend!
Liebe Grüße!

Ich liebe meine Home-Workouts mit Oti Skillbeast. Insbesondere, wenn ich es schaffe live dabei zu sein.

Liebe Jessie,
ich mache am liebsten Yoga mit Mady Morrison. Da ist immer das passende dabei 🙂
Die Sachen von KCA-LAB wären perfekt dafür!
Schöne Grüße, Susanne

Ich hab leider kein Instagram, würde mich aber dennoch sehr über die Sportklamotten freuen – vielleicht gibt mir das endlich den nötigen Motivationsschub 🙂

Ganz klassisch, Bauch-Beine-Po… aber ich bin sehr faul geworden lately, mit diesem tollen Outfit würde ich bestimmt wieder lieber ran an den Speck gehen. 🙂

Super dieses Outfit , lieb es einfach zu tragen und das Gefühl zu haben, Sport zu machen 🤣 … Haushalt mit Kids ist auch Sport …

Yoga Zuhause machen zu können tut mir im Moment so gut! Jetzt im neuen Haus sogar mit eigenem „Yogastudio“ 😏

Hallo Jessi, mit Baby mache ich nur ganz selten die Videos von Blogilates, aber vielleicht würde mich so ein schönes Outfit motivieren.😊

Ich fang bald eine Ausbildung zur Yogalehrerin an, da wär das allerallererste Sahne! Zuhause mach ich vor allem meine eigenen Flows, oder YWA.

Ehrlich gesagt müsste ich Mal wieder aufraffen etwas für mich zu tun. Jobbedingt nicht immer einfach. Ich bin aber tatsächlich großer Fan von Home workouts und bin zufällig auf Pamela Reifs workouts gestoßen. Die fordern und machen mir großen Spaß!

Perfekt um wieder schön mit Sport durchzustarten nach der Geburt meines süßen Sohnes

Durch das Homeoffice mache ich jeden Morgen ein Home Workout, mal Mady Morrisson, mal Pamela Reif und manchmal mal auch in der Deliciously ella App. Das gute im Homeoffice ist, dass man die Sport Leggings auch tagsüber tragen kann 😉

Definitiv Yoga, z.B. mit Mady auf Yotube, ab und zu aber auch gerne ein Workout mit Caroline Deisler.

HI! Ich mache aktuell coronabedingt nur noch Yoga-Homeworkouts. Dafür wären die Sachen von KCA perfekt!!!

Ich versuche immer morgens um 5:30 Uhr Yoga oder einen Mix aus Pilates und Fitness zu machen… durchziehen unter der Woche vorm arbeiten gehen, damit ich am Wochenende „ausschlafen“ kann, was aber manchmal nicht so richtig klappt, wenn unser 10 Monate alter Sohn eine unruhige Nacht hatte 😩 da kann ich mich kaum begeistern… 🙇🏻‍♀️

Ooh, das wäre toll! Kann ja nicht schaden eine zweite Leggins fürs Workout zu haben, hahah! Es motiviert auf jeden Fall ungemein, wenn man sich entsprechend kleidet.

Jippie, da bin ich dabei! Am liebsten (wenn ich mir die Zeit freischaufeln kann) Aerial Yoga @home.

Wunderschön und bequem – Ein perfekter Begleiter im Homeoffice und für die Workouts zuhause. Ich würde das Outfit bei meinem wöchentlichen Yogakurs oder bei den Ultraburn Workouts von Holly Dolke tragen.

Ich liebe nicht nur die Yoga-Einheiten von Mady Morrisson, sondern mag auch ihre Workouts super gern. 🙂

Am liebsten mische ich die Workouts von Pamela Reif, Sanne vloet und Melissa Wood – die Abwechslung macht’s 🙂

Ich mache am Liebsten zuhause Yin Yoga, z.B.mit Madi Morrison oder Online-Kurse mit Rose of Fire & Tanzworkouts mit Madfit.ig 🧘🏻‍♀️

Ich mag die Videos von Gabi Fastner. Sie hat für jeden etwas dabei und hat eine angenehm ruhige Art!

Ich könnte ein neues set wirklich mal gebrauchen, durch die Pandemie bin ich auch in den Home Workout Wahnsinn reingekommen und mache sehr gerne Yoga with Mady und die krassen Workouts von growingananas.

Ich zwinge mich jeden Tag zum stretching weil ich sooo steif werde im Homeoffice auf dem Küchenstuhl. Uuund ich liebe die kurzen und effektiven Workouts von Melissa Wood 🙂

Ich starte nach Kind 2 gerade mit der Rückbildung. Sobald die durch ist, möchte ich die Workouts von Melissa Wood Health ausprobieren. Das Outfit wäre der perfekte Motivator!

Hey Jessie,
ich habe seit kurzem mit Baby-Yoga angefangen und freue mich wenn ich bald wieder Ashtanga-Yoga praktizieren kann. Ich finde, dass man vor allem als frische Mutti gut aussehen sollte. Zudem bin ich dann nicht nur durch dich, sondern insbesondere mit der schicken Kleidung doch gleich motivierter.
Ich würde mich freuen, wenn es klappt.
Liebe Grüße
#jessiefan #loveherstyle #inspiredbyher

Liebe die Workouts von KayKay Fitness, mache aber auch Yoga. Für die guten Vorsätze kann doch ein neues Sportoutfit nur noch motivierender sein. 😉

Halli Hallo,

Das ist ja ein cooler Preis. Ich freue mich schon mega auf Januar – da macht Yoga wirth Adrienne immer eine 30-Tage-Yoga-Challenge bei YouTube und die mache ich definitiv wieder mit. Mit ihr mache ich auch so am liebsten Yoga zuhause.

Liebe Grüße
Julia

Ich liebe die Homeworkouts von KayKay Fitness, mache aber auch Yoga. Für die guten Vorsätze kann doch ein tolles Sportoutfit nur noch motivierender sein. 😉

Hallo liebe Jessi
Zur Zeit liebe ich Pilates, als Home Workouts. Kostet meistens nicht viel Zeit. Tasha Franken kann ich da nur empfehlen, ihr Programm ist wirklich top!
Die Liebe Pam finde ich aber auch ganz toll.
Ich würde dafür die Kleidung gerne nutzen oder um in den
Stressigen Alltag etwas Bequemlichkeit zu bekommen 🥰🧿✨

Yay wie toll. So ein Outfit ist nach Schwangerschaft Nummer 2 auf jeden Fall die perfekte Motivation, wieder fit zu werden. Ich mache super gerne Pilates und Barre Workouts.

Oh das wurde mich auch motivieren, nach Baby wieder sportlich(er) zu werden 😊 bin eigentlich begeisterte Crossfitterin, aber dank der dauernden Lockdowns in Österreich zur Zeit eher Power Yoga mit Adriene oder Mady.

Ihr Lieben, ich mache zur Zeit sehr gerne die Videos von Caro Daur, sehr effektiv!!
Liebe Grüße Katharina

Mein liebstes Workout – auch während der Schwangerschaft – ist Pilates mit Melissa Wood Health. Und ein bisschen Yoga für zwischendurch. Ich freu mich auch schon wieder, wenn ich zu meinen Barre Classes ins John & Janes kann. Ich besitze bereits ein Set von KCA Lab und würde mich wahnsinnig über noch ein Outfit freuen! 🙂

Am liebsten mache ich Yoga mit Mady Morrison. Entweder bevor die Kids wach werden oder wenn die beiden im Kindergarten sind;)

Leider ist meine (Mini) sportroutine total eingeschlafen . Das Outfit würde meiner Motivation sicher auf die Sprünge helfen 🤗

In meiner Schwangerschaft habe ich die Home Workouts von Kaya Renz entdeckt – sie hat auch tolle Postnatale Videos 👶🏻 Über ein neues Sport Outfit von KCA Lab würde ich mich sehr freuen!!

Also Yogalehrerin geh ich normalerweise geh ich sehr gern ins Yogastudio, durch corona ist es nun noch mehr zu einem regelmäßig home workout geworden. Ein neues Outfir wäre ein Traum.

Ich trainieren am liebsten mit einfachsten Mitteln schnell und unkompliziert…damit ich es in den Alltag mit zwei kleinen Kindern integrieren kann.

Da es zum Laufen aktuell zu kalt ist, versuche ich mich mit Workouts. Liebe das Hot Girl Core mit Megan Three Stallion in der Nike Trainings App.

Mega! 😍 je nach Stress Level mache ich gern Flow Yoga oder HIIT. Beides super in dem neuen Outfit 😏

Yoga mit Mady hilft mir total bei runterkommen vom Alltag und der Entspannung, wenn ich’s mal richtig wissen will dann Pamela.

Aktuell mache ich Rückbildungsyoga, möchte aber bald wieder ein paar HIIT Einheiten einbauen. Das Outfit wär einfach perfekt dafür 😊

Durch Dich liebe Jessie habe ich MWH kennen und lieben gelernt. Dazu trainiere ich noch auf dem Peloton Bike! Danke auf jeden Fall für die Inspiration wieder mehr fürs körperliche und geistige Wohlbefinden zu tun! 💪🏻

Ich mache am liebsten die Workouts von Heather Robertson auf Youtube, HIIT no repeat, ich Liebs 🙂

Für meinen Rückbildungskurs benötige ich dringend neue Sportkleidung. Nach der Geburt meines Sohnes passt die alte leider nicht mehr 😵‍💫

Definitiv Yoga, nichts entspannt mich mehr und gibt mir das Gefühl mich und meinen Körper zu spüren.

Hallo liebe Jessie,
ich mach am liebsten Yoga mit Mady oder mit Adriene (der monatliche Yoga Kalender ist sehr zu empfehlen).
Liebe Grüße Anya

Super schönes Workout Outfit! Ich mache am liebsten die Workouts und Yoga Flows von Amanda Bisk. Du motivierst mich übrigens jedes Mal wenn du dich in den Insta Stories beim Sport zeigst, danke dafür! 🙂

Ich liebe ja das Training von Caroline Girvan – auch wenns kein Yoga ist. 🥰 Dein Outfit sieht mega aus!

Ich bin wie so viele ein großer Mady Morrison Fan! Ihre Yoga-Flows sind immer eine gute Entscheidung und ich mag besonders, dass es auch kurze Routinen von 10-15 min gibt (mit Kindern ist alles andere tagsüber utopisch…).
Ein neues Outfit würde sicherlich meine Motivation steigern 😉

Durch Dich bin ich vor langer Zeit auf Kayla Itsines gekommen, letztes Jahr dann auf Melissa Wood Health. Nun bin ich umgestiegen auf Fitbycoachkel, das ist sehr abwechslungsreich und ich kann mich oft zum Sporteln motivieren.

Heyhey!

Ich würde mich wahnsinnig freuen, meine Lieblingsworkouts von Pamela Reif (aktuell zB. den Christmas Dance) in diesem Outfit zu machen!

Viele Grüße und danke für den tollen Content an das Journelles-Team!
Jana

Der Hoodie ist klasse. Wenn ich Ruhe finde neben den Kids dann am liebsten ein Yoga Workout! Da bei uns gerade Lockdown ist in AT, gibt es aktuell nur Online Klassen … 🙁

Ich mache zuhause vor allem Pilates und Rücken Yoga und tatsächlich auch Aerobic! 💓💓💓💓💓💕

Ich mache regelmäßig Onlineklassen von meinem Yoga Studio oder Barre Workouts von BeMoved (BECYCLE Berlin).

Ich versuche, jeden Tag Melissa Wood zu machen – sie hat mein Leben verändert. Und wenn es nur 10 min sind 😉

Es ist soooo schwer tolle Sportkleidung zu finden! Ich bin schon soo lange dran.
Mein Lieblings-Homeworkout sind alle Yoga Sessions von Mady Morrison. Ich denke sie macht das so motivierend!

Ich liebe Pilates aber wenn man hier die Kommentare durchliest hab ich Bock mal was neues auszuprobieren

Ich finde mit dem Outfit ist man gleich viel motivierter! Pilates oder HIIT mache ich gern zuhause..YouTube bietet einem so viel

Sportoutfits können mich so richtig motivieren..Damit würde ich 100% den Hintern hochkriegen und sporteln.. Gern mit Pamela Reif

Mit so einem tollen Outfit ist man sicherlich extra motiviert zu sporteln <3
Meine liebsten Home Workouts sind Yoga mit Maddie oder aber BBP 🙂

Liebes Journelles Team,
Ich liebe yoga für Zuhause, vor allem um meine Endometriosesymptome zu verbessern (z.b. live fertile / julia glesti).
Liebe Grüße!

Ich finde KCA Lab ist eine starke Marke mit wunderschönen Teilen.. Ich würde damit glatt motiviert genug sein ein paar Pamela Reif Workouts einzulegen

Augenblicklich ist das vor allem Baby-Tragen. Bald will ich aber wieder mehr Yoga machen, wenn der Kleine in der Kita ist.

Im Gleichgewicht leben ist ein gutes Motto – ich liebe Yoga, Pilates und auch HIIT Workouts..Manchmal ist es eine Überwindung zuhause rumzuhampeln aber es ist auch eine tolle Gelegenheit

Ich mache Zuhause am liebsten Yoga und andere Workouts mit Pamela Reif, Maddy oder Melissa Wood Health – kann ich alle drei nur sehr empfehlen!

Das Set ist so traumhaft toll! Meine Sporthose ist auch gerade kaputt gegangen 😂 Pilates mache ich zuhause sehr gern

Hab mit MWH angefangen, zeitgleich mit dir zu Beginn der Pandemie – und bin echt dran geblieben.
Das erste Mal in meinem Leben und der Körper dankt es 🦾.
LG

Ich mag workouts, die mich richtig ins Schwitzen bringen. Deshalb mache ich meist HIIT workouts. Beide Daumen sind gedrückt

Pilates finde ich super toll! Ich würde auch gern mal MWH ausprobieren 😍 Vielleicht hab ich mit dem Set mal die Motivation damit zu starten 😉?!?

Ich liebe die Yoga Videos von mady und habe angefangen mit einer Gruppe Freundinnen die Dezember Challenger von madfit zu machen.

So ein tolles Outfit! Das würde ich total gerne ausprobieren und meine Pilates Workouts damit absolvieren 😍 richtig toll dass ihr soviele coole Marken vorstellt

Zu Hause mache ich am liebsten Yoga – momentan pränatal, bald dann hoffentlich postnatal in den schönen Sportsachen!

Ganzkörpertraing mit Übungen aus Pilates, Yoga und High-Intensity-Workouts. Perfekte Mischung! Und dennoch würde ich so gerne endlich wieder durch die Sporthalle toben!

Ich liebe Power Yoga zu Hause. Und Melissa Woods – ganz klar geinfluenced von Dir, liebe Jessie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.