Meine persönlichen Beauty-Highlights – die Morgenroutine

Ich bin wirklich kein Beauty-Fanatiker und vor allem unbegabt, wenn es um Make-up geht. Dafür haben wir hier bei Journelles ja die liebe Hanna, die mir gerade mit ihrem SOS-Artikel geholfen und immer wieder Tipps und Tricks auf Lager hat, die ich dann einfach befolge… Zum Beispiel habe ich mir gerade die Clarisonic Mia 2 auf Anraten

Ich bin wirklich kein Beauty-Fanatiker und vor allem unbegabt, wenn es um Make-up geht. Dafür haben wir hier bei Journelles ja die liebe Hanna, die mir gerade mit ihrem SOS-Artikel geholfen und immer wieder Tipps und Tricks auf Lager hat, die ich dann einfach befolge… Zum Beispiel habe ich mir gerade die Clarisonic Mia 2 auf Anraten von Hanna bestellt und benutze sie seither fleissig!

Trotz meiner offensichtlich fehlenden Expertise erreichen mich immer wieder Anfragen, welche Kosmetikprodukte ich benutze – ganz ohne kommt ja schließlich niemand aus. Daher gibt’s heute eine Sonderedition mit meiner Morgenroutine für euch! Inklusive Stillleben.

Hautpflege

  • Los geht es morgens mit der Reinigung mit der Clarisonic-Bürste
  • Danach kommt Clinique Clarifying Lotion mit dem Wattepad auf die Haut.
  • Auf die Augenpartie, denn das verleiht Frische, trage ich das Aloe Vera Hydro Repair Gel von Santaverde auf
  • Je nach Lust und Laune kommt anschliessend die So much to dew Tagescreme von Sampar oder die Gesichtscreme von Grown Alchemist mit pflegendem Kamelien- und Hagebuttenkernöl drauf
  • Anschliessend ein wenig Handcreme von Grown Alchemist, die nach Orangen und Vanille duftet
  • Gekämmt wird mit dem Tangle Teezer

Make-Up

  • Zuerst kommt die CC Squad von & other stories zum Einsatz– zum Ausgleich von Hautunreinheiten oder Irritationen kommt es unter das Tages-Makeup
  • Anschliessend meine allerliebste Foundation von Dior, aufgetragen mit dem Make-up Schwämmchen Beauty Blender
  • Dann ein wenig Diorskin Star Concealer von Dior unter die Augen
  • Das Brauengel ist so abgenutzt, dass man den Namen nicht mehr lesen kann. Ist aber ausm DM von der Eigenmarke. Ich brauche immer ein wenig dunklere Augenbrauen, um dem Gesicht Kontur zu verleigen – hier gibt es ein Brauengel von Bobbi Brown
  • Meine derzeitige Mascara ist von Ellis Faas
  • Das Bronzing Powder von Bobbi Brown kommt immer für ein wenig Frische auf die Wangen
  • Kabuki Rougepinsel von Superdry, damit wird das Puder aufgetragen.
  • Lippenstifte trage ich momentan zum Beispiel Kylie Minogue x Uslu Airlines oder Rouge Allure in Insaisissable 152 von Chanel
  • Parfum ausm DM – Moschus von Jovan. Trage ich, seitdem ich 16 bin, haha!
Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (14) anzeigen

14 Antworten auf „Meine persönlichen Beauty-Highlights – die Morgenroutine“

Hey Jessi, sag mal benutzt du bei der Clairsonic-Reinigungsbürste auch das Clairsonic-Reinigungszeug oder etwas anderes? Also eine andere Seife?
Ich habe nämlich die Aria und bin mir wegen dem Reinigungszeug nicht sicher…

Genau, ich nutze auch das Reinigungszeug dazu – so lange, bis es leer ist, danach gehe ich denke ich zu Sampar über!

Ist ja interessant was andere morgens im Bad veranstalten. Da weiß man wenigstens, dass man nicht alleine ist mit all seinen Ritualen 🙂 Danke für den Einblick!

Ich war neulich bei Douglas, weil ich das Bronzing Powder Von BB ausprobieren wollte, leider war es ausverkauft. Benutzt du Light oder Medium? Habe irgendwo gelesen, dass Medium sehr, sehr dunkel sei. Kannst du mir da einen Tipp geben?

Ich überlege schon lange, mir auch die Clarisonic Reinigungsbürste zu kaufen. Ich denke, das werde ich jetzt wohl doch bald mal machen 🙂

Und meinen Tangle Teezer liebe ich auch über alles. <3

Liebe Grüße,
Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.