MALAIKARAISS Sommer 2019 – Palm Trees & Love Affairs

MALAIKARAISS ist ein All-Time-Favorite der Fashion Week in Berlin und alle Journellis werden regelmäßig zu Malaika-Girls – natürlich ist sie Teil des Marché, denn ihre femininen fließenden Designs in pastelligen Tönen und der Schmuck mit Wiedererkennungswert löst jede Saison aufs Neue den Haben-Wollen-Faktor aus.

Auch Malaikas neue Kollektion, die von der Ära der Power-Couples inspiriert ist, hat uns gehörig den Kopf verdreht. Kraftvolle Silhouetten treffen auf verspielte Volant-Tuniken und Slip-Dresses. Der retrospektive Stil der Power-Couples lässt Grenzen der klassen- und genderspezifischen Normen verschwimmen und zeigt sowohl den schönen Schein als auch die rebellische Unangepasstheit an den Glamour Hollywoods. Patches mit dem Aufdruck „Never not fighting“ unterstreichen den progressiven Charakter der neuen Sommerkollektion, liefern aber auch einen erneuten Hinweis auf ihr durchgängiges Thema Female Empowerment.

Den klassischen Malaikaraiss-Suit tragen in dieser Saison sowohl Männer als auch Frauen. Mit dem Oversized-Blazer und der weiten fließenden Anzughose schafft Malaika erstmals ein Unisex-Teil in ihrer Kollektion, der sowohl in leichtem Taubenblau als auch in tiefem Tuxedo-Schwarz erhältlich sein wird.

Die Farbwelt ist diese Saison ganz im Stil der Americana-Farben Blau, Weiß und Rot gehalten, die die typisch soften Pastelltöne dominieren. Auf die Materialität legt Malaika seit jeher großen Wert, fließende Stoffe stehen hierbei in Kontrast mit festen Materialien und Stoffen mit aufregender Oberfläche.

Die Detailverliebtheit des Labels findet sich in glänzenden goldenen Knöpfen und überdimensionalen Schnallen wieder. Retro-Accessoires wie Haarbänder und Kopftücher greifen die übergeordnete Thematik der Power-Couples aus Hollywood wieder auf.

Aber auch die Schmucklinie wird für den nächsten Sommer um Süßwasserperlen und Palmenanhänger erweitert. Siegelringe, Ketten und Armbänder mit Münzanhängern im Vintage-Look sogen zusätzlich für den retrospektiven Look der Kollektion.

Bei der Präsentation gestern (mehr in InstaStories!) habe ich so einige Favoriten spotten können – die Sternenkette samt Armband sind meine absoluten Favoriten! Ab November kann man dann schon den Schmuck kaufen. Wir überbrücken die Wartezeit bis dahin mit Lieblingen aus der aktuellen Kollektion, wie den Elefanten-Ohrringen und dem geblümten Slipdress.

Kommentare

  1. jessie@journelles.demielski@gmx.de

    Senfgelb und Rosa ist so eine unerwartet gute Kombination! Alles sieht so hochwertig und fließend aus. 🙂

  2. jessie@journelles.deambulanzdzi@gmail.com
    Nina M. sagte am

    Wunderschöne Sachen – für große und sehr schlanke Frauen.

    Liebe Designer, bitte denkt auch an die Frauen unter 1,65 m und sorgt bspw. mal wieder für das Comeback der Taille!!! 🙂

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere