Luisaviaromas Black & White 90s Party

Sonntagabend fand im Istituto degli Innocenti die große Luisaviaroma-Party statt. Das Thema: „Black & White – I love 90s“, der Dresscode dementsprechend Schwarz/Weiß .

Das musste man Julia und mir nicht zwei Mal sagen – dass wir letztlich wirklich wie aus den 90ern aussahen, empfanden wir als selbstverständlich. Im Gegensatz zu den anderen in schwarze elegante Abendroben gehüllten Gäste.

Julias Hose ist von Zara, die momentan eine ganze Kollektion mit schwarz-weissen Längsstreifen anbieten, die Heels und Bluse ebenso. Auch Anja hat sich für das Motto schnell beim Spanier eingekleidet. Mein Jumpsuit ist vintage und hing seit vielen Jahren ungenutzt in meinem Kleiderschrank – offensichtlich wartete das Polyestermonster auf genau diese Party, um seinen glorreichen Moment zu feiern.

Nach dem 4-Gänge-Menü im „Wald“ und einer kleinen Striptease-Einlage ging es in die Kellergewölbe zu 2manyDjs. Tanzen im Strobo-Licht mit Caipiroska. Das ist 90er-Jahre-Feeling pur.

 

Mehr im Video:

Kommentare

  1. pimpettes sagte am

    so richtig 90ies finde ich die outfits jetzt nicht. für 90ies hätte ich pumphosen erwartet. buffalos als high-heel ersatz und ne schwarze fake-fur-weste.

    • Pumphosen? Karottenjeans Anfang der 90er, dann die 70er-Come-Back-Schlaghose, weiße Reebok Hightops, später Plateau-Buffalos, Bauchfrei-Top und Arschgeweih – that’s the real stuff ^^

    • hclsaltaicd sagte am

      Es ist ja nicht bad taste 90er Jahre…. Ich hätte ein superschlichtes, langes, Spaghettiträger-Kleid in schwarz gewählt!

  2. „(…) dass wir letztlich wirklich wie aus den 90ern aussahen, empfanden wir als selbstverständlich. Im Gegensatz zu den anderen in schwarze elegante Abendroben gehüllten Gäste“…Tja,da ist er wieder der deutsche Modetrampel.In Florenz bei einer Party von Luisaviaroma und ihr wählt ein solches Outfit,nur weil es eine 90er Mottoparty ist? Ich hoffe,dass ihr euch wenigstens was von den schicken und stilbewussten Italienern abgeguckt und dazu gelernt habt!Fremdschämen pur…

    • mimi küchenberg sagte am

      es ist aber auch so deutsch über deutsche frauen als modetrampel zu reden…würde keine andere nation über ihre mitbürgerinnen:) so what,dann sind halt andere eleganter.vielleicht waren die beiden netter,fröhlicher….

      • Es ist auch typisch deutsch,dass man Kritik ungern annimmt,sondern überheblich und selbstgerecht ist – wenn wir schon dabei sind…Aber bestimmt hast du recht:Die beiden konnte mir ihren Clown-Kostümen bestimmt wunderbar das ganze Publikum unterhalten!

        • mimi küchenberg sagte am

          modemäßig waren die frühen 90er wirklich öde und langweilig,völlig orientierungslos…glaube mir wenigstens das – denn ich war dabei.

  3. Ich hätte mich eher an etwas versucht, was nach Calvin Klein oder Helmut Lang aussieht. Reduziert und richtig schlicht. Der Overall gefällt mir dennoch ganz gut.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein