Die LiebLinks! Der Traum vom gesunden Schönheitsideal, die Berlin Art Week und 20% off bei Marsano Berlin

Jede Woche präsentieren wir euch die Mode- und Lifestyle-News, ab sofort werden wir noch persönlicher und zeigen euch die höchst subjektiv betitelten besten Perlen des Internets, die unser Team Journelles diese Woche für euch entdeckt hat. Die LIEBlinks in ihrer reinsten Form!

Vorher vs. nachher: Stars nach ihren Schönheits-OPs

Auf dem Weg zum Beauty-Doc? Botox und Silikon spritzen ist in manchen Kreisen ganz normal und die Medien springen drauf an. Kein Wunder, schließlich bedeuten besonders einschneidende „Vorher/Nachher-Stories“ hohe Klickzahlen bzw. Follower. Auf Instagram kursieren deshalb immer mehr Accounts, welche die Veränderungen der Prominenten ganz unverblümt gegenüberstellen. Netflix widmet dem Trend sogar gerade eine ganze Serie. Skin Decision: Before and After gibt Einblicke hinter die Kulissen und begleitet die Haut- und Beauty-Expertin Nurse Jamie und Plastische Chirurgin Dr. Sheila Nazarian bei ihrer Arbeit.

Body Positivity wird 2020 ganz groß geschrieben und doch scheint das Streben nach Perfektion in der Gesellschaft zum guten Ton zu gehören. Wir fragen uns: Was ist heutzutage ein gesundes Schönheitsbild? Wie können wir uns selbst, aber auch anderen vermitteln, mit dem eigenen Erscheinungsbild zufriedener zu sein? Und sind Menschen nicht viel interessanter, wenn sie Ecken und Kanten haben? Was meint ihr? Wir würden uns freuen, eure Meinung zum Thema Schönheits-OPs und Co. in den Kommentaren zu lesen.

Event-Tipp: Berlin Art Week vom 9. – 13 September 2020

Die deutsche Hauptstadt läutet den Herbst in diesem Jahr mit einem künstlerischen Programm ein. Heute startet die Berlin Art Week. Vom 9. bis 13. September haben Kunstinteressierte die Möglichkeit, zahlreiche Galerien zu besuchen und dort die neuesten Werke aufstrebender und etablierter Künstler zu bestaunen. Unser Tipp: die Exposition Memories of Now initiiert von der Modern Culture Plattform art perspectives, dessen Eröffnung wir am Freitag mit einem exklusiven Dinner zelebrieren.

Das ganze Programm der Berlin Art Week findet ihr hier. Und: Vergesst eure Masken nicht! In allen Galerien gelten die entsprechenden Corona-Hygienevorschriften.

Highlights während der Berlin Art Week:

Juergen Teller & Dovile Drizyte “If You Pay Attention”

In Anwesenheit des Künstlers lädt Grisebach am Samstag, den 12. September 2020 von 11 bis 18 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung.

Fasanenstraße 27, 10719 Berlin. Ausstellung bis 7. November 2020.

Vivian Suter „Bonzo’s Dream“

Die Ausstellung wird am kommenden Wochenende eröffnet und kam am 12. September von 11 bis 19 Uhr und am 13. September von 11 bis 18 Uhr im Brücke Museum besucht werden.

Bussardsteig 9, 14195 Berlin

Olivia Steele „Spätkauf“

Bei Workwing Berlin kann man am 12. und 13. September zwischen 12 und 18 Uhr die Ausstellung der Künstlerin Olivia Steele bestaunen.

Torstraße 138, 10119 Berlin

„aeyde Collectables x Aino Laberenz“

Eine unserer Lieblingsschuhmarken präsentiert am 10. September zum ersten Mal die neue Serie „aeyde Collectables“ in Kooperation mit der Bühnenbildnerin Aino Laberenz, die eine Collage für aeyde kreiert hat. Dieses wurde nun auf ein Seidentuch gedruckt. Der Launch wird begleitet von einer Videoinstallation bei Murkudis. Anschauen kann man sich das ganze vom 11. bis 13. September zwischen 12 und 18 Uhr.

Potsdamer Straße 81, 10785 Berlin

 

Instagram-Posts, die wir gespeichert und geteilt haben

Blazer: Arket, Boots: Proenza Schouler 

Das Mode-Update

Kim Jones wird Artistic Director bei Fendi

Modedesigner Kim Jones übernimmt ab sofort die künstlerische Leitung bei Fendi. An der Seite von Silvia Venturini Fendi, die weiterhin für die Kreation der Accessoires- und Herrenlinie zuständig sein wird, übernimmt Jones künftig die Haute Couture, Ready-to-wear und Fellkollektion für Damen. Der Designer wird seine Rolle als Artistic Director bei Dior Men beibehalten.

Bernard Arnault, Chairman und Chief-Executive von LVMH, sagt über Jones: „Kim Jones ist ein grosses Talent. Seitdem er für LVMH tätig ist, hat er seine Fähigkeiten mehrfach unter Beweis gestellt. Er zollt der Tradition des Unternehmens Tribut und bringt gleichzeitig frischen Wind und Modernität. Ich bin überzeugt, dass seine Vision und Leidenschaft in hohem Maße zum Erfolg der Womenswear von Fendi beitragen werden.“ Jones‘ erste Kollektion soll im Februar 2021 im Rahmen der Mailand Fashion Week gezeigt werden. Wir sind gespannt!

Tschüss Sommer, hallo Daunenjacke!

Das Label Closed ist bekannt für Denim-Styles in klassischen bis modernen Silhouetten. Für die Herbst/Winter 2020 Saison hat das Brand sich nun mit den Designer Nigel Cabourn zusammengetan. Gemeinsam haben sie eine von Militäruniformen inspirierte Kollektion in natürlichen Nuancen kreiert. Im Fokus stehen kuschlige Daunenmäntel und Felljacken in Navy, Tannengrün und Beige sowie coole Zweiteiler aus Jeans. Schöner könnte der Abschied vom Sommer nicht aussehen!

Erhältlich ist die Kollektion ab Mitte September.

Jessies Weekly Favorites

Bottega Veneta Herbst 2020

Kaum ein Label ist derzeit so erfolgreich wie Bottega Veneta. Die gesteppten Pantoletten der Marke waren in diesem Sommer ein absoluter Hit unter den Stilikonen. Von Pernille Teisbaek bis hin zu Leonie Hanne, auf Instagram sah man das Modell gefühlt jeden Tag. Auch Jessie sicherte sich die flache Variante – perfekt für den Alltag und im Büro.

Und kaum ist der Sommer vorbei, präsentiert Bottega Veneta eine neue Kampagne mit ebenso hohem Trendpotenzial. Vor der Kamera standen dafür Quinn Mora, Abbey Lee, Mona Tougaard, Sascha Uhlemann und Tobias Dionisi. Fotografiert wurde diese von Tyrone Lebon. Die Kollektion kann ab sofort online vorbestellt werden.

Anzeige

Jetzt 20% Rabatt bei Urbanista absahnen!

Mit dem Code JESSIE20 bekommt ihr 20% off auf das gesamte Sortiment. Jessies Highlight sind die London True Wireless Headphones – perfekt zum Sport machen!

Hier klicken und shoppen.

Beauty-Talk

Das Geheimnis schöner Haare

Clean Beauty ist das Trend-Thema 2020! Auch auf Journelles zeigen wir euch deshalb immer öfter nachhaltige Beauty-Marken, die uns überzeugen. Immer unter unseren Top3: Dr. Hauschka. Von der Gesichts- und Körperpflege bis hin zu Make-up – wir lieben das Brand für seinen Pioniergeist und die natürlichen Produkte, welche stets auf verantwortungsvolle Weise hergestellt werden. Zum Herbst präsentiert Dr. Hauschka jetzt zwei Neuheiten im Bereich Haarpflege. Tonikum und Öl werden künftig um ein Shampoo und eine Spülung erweitert.

Bei der Entwicklung der Produkte stand die Gesundheit der Kopfhaut an erster Stelle. Die hochwertige, auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basierten Formeln mit Auszügen aus wertvollen Neemblättern verströmen einen herrlichen  Duft und verleihen dem Haar einen natürlichen Glanz bis in die Spitzen, ohne Silikone! Shampoo und Spülen sind für jeden Haartyp geeignet und ab sofort online erhältlich. We love!

Unsere Beauty-Favoriten der Woche:

Team Journelles im Yoga-Flow

Charlotte macht Pilates und Jessie liebt Yoga. Im Team Journelles dreht sich derzeit alles um das Thema Sport. Selbstverständlich darf für das Training Zuhause, entweder via Zoom oder IGTV (hier findet ihr Jessies Lieblings-Workouts), das passende Outfit nicht fehlen.

Die neue Seamless Comfort Kollektion von Arket kommt da gerade richtig. Die atmungsaktiven Styles garantieren einen natürlichen Bewegungsfluss und bieten so den optimalen Komfort und Halt beim Sport. Jedes Kleidungsstück wird aus recyceltem Nylon hergestellt, um den ökologischen Fußabdruck der Linie so gut es geht zu reduzieren. Erhältlich ist die Kollektion ab sofort online und in allen Stores von Arket.

Top-Tipp:

Auf Einladung von Get Your Guide, die Buchungsplattform für unvergessliche Erlebnisse, haben Charlotte und Katharina letzte Woche zum ersten Mal ein Gong Bath in der The Feuerle Collection ausprobiert. Die Galerie ist eine wirklich atemberaubende und einzigartige Location im Herzen Berlins. Umso spannender war daher das Erlebnis. Umgeben von zahlreichen asiatischen Skulpturen erfuhren sie eine Entspannungszeremonie mit verschiedenen Klängen, die dazu beitragen, einen inneren Zustand der Stille zu erreichen. Die beiden waren begeistert und legen euch nicht nur das Gong Bath (hier buchen), sondern auch den Besuch in der Galerie selbst sehr ans Herz. Kleiner Tipp: unbedingt Fragen stellen! Jedes der gezeigten Werke birgt eine unglaubliche Geschichte.

Interior-Liebe

Exklusiver Summer Sale bei Marsano Berlin

Lust auf frischen Wind in den eigenen vier Wänden? Dann haben wir hier genau das richtige für euch. Mit dem Code summer20 erhaltet ihr bis zum 31. Oktober 2020 insgesamt 20% Rabatt bei Marsano Berlin. Der Shop bietet neben wunderschönen Blumen auch wundervolles Vintage-Interieur und Dekoration an. Jessie ließ sich inspirieren und sicherte sich für ihre Wohnung diese bunten Vasen, die in Zusammenarbeit mit den Designern von Fundamental.Berlin kreiert wurden.

„Auf der Suche nach der perfekten Vase haben wir festgestellt, dass so unterschiedlich die besonderen Momente im Leben sind, so verschieden müssen auch die Vasen sein, die sie begleiten“ – Marsano Berlin. Jedes Modell wird in  Tschechien in einem kleinen Handwerksbetrieb mundgeblasen werden und erhält so seine individuelle Form.

– Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. –

Bilder eingebettet via Instagram und via Journelles. Bilder von Dr. Hauschka via Pressfactory. Bilder von Closed direkt via Closed. Bilder von Arket via Prag Agency. Bilder von The Feuerle Collection von Gilbert McCarraghe und GetYourGuide. Bild von Kim Jones von Brett Lloyd via V Communication.

Text von Sarah Luisa Kuhlewind und Katharina Hogenkamp. 

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein