Lieblinge für den frühen Herbst 2015 – Press Days in Berlin

Die Press Days in Berlin sind wie eine Klassenfahrt zur Fashion Week. Freunde treffen, ausnahmsweise nicht 24/7 vorm Rechner kleben und schöne Mode in den Showrooms ansehen, die in etwa drei Monaten in den Stores eintrudelt. Meine Highlights für die kommende Saison seht ihr hier im Überblick.

Press Days Berlin Winter 2015: Sandro bei Prag PR

Los geht es mit Nadine von Weekday. Sie trägt schon die neue Herbstkollektion (Auslieferung Juli). Erwachsener und Céline-inspiriert wirds (Bilder sind weiter unten).

Der Blick auf die Details macht den Reiz der Press Days aus: Hier die Spitzenkleider aus der Kaviar Gauche Winter 2015 Kollektion, die wir schon auf dem Laufsteg bewundert haben:

journelles_pressdays_2015autumn12

journelles_pressdays_2015autumn17

Nach einer kleinen, aber feinen Hemdblusen-Kollektion macht das dänische Label Ganni mit diesen Spitzenkleidern im Boho-Look ebenfalls große Lust auf die nächste Saison:

journelles_pressdays_2015autumn15

 

Eine inoffizielle Attraktion bei Prag PR ist Peggy Laubinger, an der jeder Entwurf so gut aussieht, dass man sich jedes Model sparen kann. Auf dem Foto trägt Peggy die Entwürfe von Pallas Paris.

journelles_pressdays_2015autumn01

Peggy Laubinger in einem Overall von Pallas Paris

 

Die Agentur V ist bekannt für viele skandinavische Labels und die besten Newcomer. Zum Beispiel Tim Labenda, der aus Würzburg kommt und als einer der vielversprechendsten jungen deutschen Designer gilt. Seine „Landscapes“-Kollektion A/W 2015/16 besticht mit starken Prints- und Patchwork-Details. Meine Highlights:

IMG_4526

IMG_4521

Stine Goya Printliebe!

IMG_4534

IMG_4531

Weekday:

journelles_pressdays_2015autumn07 journelles_pressdays_2015autumn06 journelles_pressdays_2015autumn05 journelles_pressdays_2015autumn04 journelles_pressdays_2015autumn03 journelles_pressdays_2015autumn02

 

Außerdem ist die Agentur V immer eine gute Adresse in Sachen Schmuck, da sie Labels wie Vibe Harslof oder Jane Kønig vertritt:

IMG_4510

IMG_4509


Unter dem Motto „Let’s Get to Know Each Other“ lud das Hamburger Jeans-Label Closed in das Freunde von Freunden x Vitra Apartment in der Mulackstraße. Die Trends für die kommende Saison: Blue Denim, Strick und Mäntel in Camel.

journelles_pressdays_2015autumn21  journelles_pressdays_2015autumn19

Fan bin ich von den lässig geschnittenen Lammfellmänteln in neutralen Farben:

journelles_pressdays_2015autumn18 journelles_pressdays_2015autumn20

Spotted: Jessie wearing our new coat @journelles #lookoftheday #pressdays #berlin #pressdaydiary #aw2015 #closedofficial

Ein von Closed Official (@closedofficial) gepostetes Foto am

 

Auch in Sachen Accessoires wird Closed immer besser, wie dieser Matchbeutel aus Wildleder beweist. Die Farbe erinnert an meine Gucci Soho Bag. Muss ich haben!

journelles_pressdays_2015autumn23

Wer übrigens noch nie in dem Freunde von Freunde Apartment war: Das Badezimmer ist der Knüller!

Die Gang: Fabian Hart, Scalamari Jane, Hanna Foxy!

 

Kommentare

  1. Ich finde die Sachen von Kavia Gauche toll aber muss nach den Jahren doch sagen, dass sich viel wiederholt bzw. viel gleich bleibt. Ganz ganz große Liebe ist der beige Lammfellmantel. wann bekommt man den wo?

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein