Liebe für immer: Die Céline Trio Bag

Manchmal hat man einfach Glück. So wie ich an Weihnachten. Ich konnte gar nicht glauben, was das unter dem Weihnachtsbaum für mich stand: eine weiße Tüte mit roter Schleife, darin die Celine Trio Bag. Meine Mutter hatte sie im Herbst in Paris gekauft und seitdem im Schrank versteckt. Das Geschenk gilt für Weihnachten 2013 und

Manchmal hat man einfach Glück. So wie ich an Weihnachten. Ich konnte gar nicht glauben, was das unter dem Weihnachtsbaum für mich stand: eine weiße Tüte mit roter Schleife, darin die Celine Trio Bag. Meine Mutter hatte sie im Herbst in Paris gekauft und seitdem im Schrank versteckt. Das Geschenk gilt für Weihnachten 2013 und 2014 – nicht, dass jetzt einer glaubt, es sei normal, dass ich eine Trio Bag zu Weihnachten bekomme. Normal ist, dass ich einen Schlafanzug, selbstgestrickte Socken und eine Packung Mon Cheri bekomme.

Seitdem ich die Trio Bag besitze, bewundere ich jeden Tag das Design. Es ist so raffiniert! Das Leder ist unglaublich fein und weich, der goldene Logoaufdruck „Celine Paris“ sublimé, die Aufteilung mit den drei Fächern für Geld, iphone, Beauty und Schlüssel schlichtweg genial. Ich mache wirklich wenig Trends (Tulpenröcke und Kitten Heels, nein danke) mit, aber der Trio bin ich – wie auch Jessie – restlos verfallen. Die Tasche ist einfach schön! Für mich ist sie schon jetzt ein Klassiker und ich werde meiner Trio viele Jahre treu bleiben.

Hier trage ich sie ganz früh morgens am Strand zusammen mit meinem Lieblingskleid und einem PLO Scarf von Lala Berlin – ich schwänze dieses Jahr die Fashion Week und mache Urlaub am Golf von Mexiko!

Von Alexa

Ich liebe schreiben, bloggen und schöne Dinge zu entwerfen, also mache ich all das.

Als Journalistin habe ich für Magazine und Zeitungen wie Business Punk, Fräulein, Gala, FTD/how to spend it, Instyle, Lufthansa Magazin, Stern, Tagesspiegel, Vanity Fair und zitty gearbeitet. Meine Online-Erfahrungen habe ich u.a. Stylebook und styleproofed gesammelt. Mein Blog heißt Alexa Peng, mein Schmuck-Label vonhey. Ich komme aus dem Rheinland und bin in einem Dorf am Waldesrand aufgewachsen, wo nur einmal in der Stunde ein Bus fuhr. Da muss man sich was einfallen lassen, um sich nicht zu langweilen. Meine Tante hatte in der Stadt eine Boutique und einen Schrank voller Kleider, Schuhe und Taschen, mit denen wir Kinder verkleiden spielen durften. Wir haben Modenschauen im Hobbykeller veranstaltet und die ganze Nachbarschaft eingeladen. Dass ich mal was mit Mode machen würde, war also klar. Nach dem Abi habe ich an der AMD in Hamburg Mode-Journalismus studiert und später an der UdK in Berlin einen Master of Arts in Kulturjournalismus gemacht. In Zukunft will ich mein Label weiteraufbauen, die Welt sehen und gute Geschichten schreiben.

(Foto: Sandra Semburg)

Kommentare (17) anzeigen

17 Antworten auf „Liebe für immer: Die Céline Trio Bag“

Ein wirklich schönes und zeitloses Geschenk deiner Mutter. Obwohl die gestrickten Socken auch nicht zu verachten sind 😉

Die Tasche ist wirklich bezaubernd – allerdings beneide ich dich weniger um die Tasche als um deinen derzeitigen Aufenthaltsort!!! Ich will auch in die Wärme!!!

hey mimi, hoffentlich kannst du bald auch in den urlaub. mir hat die sonne unheimlich gut getan! lg

Ich finde die Tasche auch super … lustig ist, dass ich mir vor 2 Jahren in Paris für 5 Euro eine Ledertasche in einem Secondhandladen gekauft habe, die genau diesselbe Aufteilung und Größe hat … seither einer meiner liebsten Begleiter für 5 Euro.

Oh super, welche Farbe hat deine Tasche und wo kaufst du in Paris ein? Liebe Grüße!

Hallo Alexa, superschönes Bild von der Tasche, mit tollem Hintergrund. Ich bin auch sehr ordnungsliebend, deswegen wäre das auch ein recht praktisches und vor allem schönes Teil für mich. Und das Deine Mama sowas kauft, finde ich großartig. Ich glaube meine hat noch nie was von Celine gehört 😉 Viel Spaß noch in der Sonne!

Hallo, die Tasche ist wirklich schön und schon zu 99% auf meiner Liste.
Und hier meine Frage zum letzten Prozent:
Ist sie sehr empfindlich? Vor allem die Ecken/ Kanten? Habe gelesen, dass man auch im Céline Store davor warnt.
Dass sich etwas abnutzt, ist mir bewusst aber geschieht das extrem schnell?
Es soll keine „sonntags Tasche“sein ;-).

Danke und liebe Grüße,
Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.