Labelwatch: Fonnesbech – nachhaltige Mode aus Dänemark

Hej, wir sind schockverliebt in Fonnesbech. Allerdings handelt es sich dabei nicht um ein dänisches Newcomer-Label, sondern eine beinahe 170-jährige Traditionsmarke, die neu entdeckt werden will.

Handwerk und Funktionalität stehen bei der Kollektion im Vordergrund. Surplus:
Nachhaltige Materialien schließen einen Look, der dank seiner Farben und Schnitte an die Mode von Haider Ackermann oder Chloe erinnert, nicht aus. Damit wird unsere Liste in Sachen nachhaltige und faire Modelabels (siehe auch Philomena Zanetti oder Folk Days) um ein weiteres Highlight ergänzt!

Die Fäden im Hintergrund zieht die 31-jährige Celina Fonnesbech Targalski, die sich für den Relaunch des Familienunternehmen verantwortlich zeichnet. Ihr Vorfahre Anders Fonnesbech eröffnete 1847 ein Warenhaus für Stoffe und Zutaten im Zentrum von Kopenhagen. Später wurde das Sortiment um Damenmode und Accessoires erweitert und etablierte sich im Laufe des 20. Jahrhunderts als exklusivster Department Store Kopenhagens. Nebenbei baute sich die Familie ein Standbein in der Immobilien-Branche auf und zog sich 1970 aus der Mode zurück.

Vor zwei Jahren begann Celina Fonnesbech Targalski gemeinsam mit der heutigen Chef-Designerin Mette Julie Bundgaard-Nielsen an einem Comeback der Marke zu werkeln. Mette gründete 2011 bereits ihr eigenes Label Bundgaard Nielsen, was ziemlich avantgardistisch daher kommt. Dass die 37-Jährige genau die Richtige für den Job ist, bewies sich im Mai 2015, als Fonnesbech den Elle DK Style Award in der Kategorie „Corporate Social Responsibility“ abräumte.

Das Label Fonnesbech steht für nachhaltige Mode aus Dänemark.
Fonnesbech A/W 2015

Für ihre Entwürfe verwendet Mette weitestgehend Organic Wool, Bio-Baumwolle oder recycelte Seide und Kaschmir. Und was ist nachhaltiger als zeitloses Design, sprich ein toller Mantel oder eine perfekt sitzende Bluse, die dauernd im Einsatz ist?

Fonnesbech ist bisher in ein paar Stores in Dänemark und Großbritannien vertreten, sowie online via Youheshe, die auch nach Deutschland liefern.

Die Kampagne und das Lookbook für die Herbst/Winter Kollektion 2015 sehr ihr in der Galerie:

Das Label Fonnesbech steht für nachhaltige Mode aus Dänemark.

Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_01

Fonnesbech A/W 2015
Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_05

Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_05

Fonnesbech A/W 2015
Das Label Fonnesbech steht für nachhaltige Mode aus Dänemark.

Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_03

Fonnesbech A/W 2015
Das Label Fonnesbech steht für nachhaltige Mode aus Dänemark.

Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_06

Fonnesbech A/W 2015
Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_07

Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_07

Fonnesbech A/W 2015
Das Label Fonnesbech steht für nachhaltige Mode aus Dänemark.

Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_08

Fonnesbech A/W 2015
Das Label Fonnesbech steht für nachhaltige Mode aus Dänemark.

Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_11

Fonnesbech A/W 2015
Das Label Fonnesbech steht für nachhaltige Mode aus Dänemark.

Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_10

Fonnesbech A/W 2015
Das Label Fonnesbech steht für nachhaltige Mode aus Dänemark.

Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_12

Fonnesbech A/W 2015
Das Label Fonnesbech steht für nachhaltige Mode aus Dänemark.

Journelles_Fashion_Lookbook_Fonnesbech_AW15_09

Fonnesbech A/W 2015

Kommentare

  1. Hildegard Luft sagte am

    Ich blätterte im Uhren SCHMUCK Magazin Herbst/Winter 2015 (Baden)
    und interessierte mich für das tolle pastellfarbene Outfit, es gibt doch noch
    tolle Modemarken,die nicht so bekannt sind.EINFACH SUPER!Will meehhhr
    davon fühlen,sehen in Germany.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein