Peach Party! Die Journelles x Juniqe Schreibwarenkollektion ist da – inkl. dem schönsten Terminkalender für 2018

Unter dem Motto "Peach Party" zieht sich unsere Journelles-Farbe durch die Schreibwarenkollektion und kleine Pfirsiche zieren Schreibwaren und Babymode.

Zu Beginn des Frühlings saß ich mit Lea, der Gründerin von Juniqe (hier haben wir sie mal im Closet Diary vorgestellt, zudem war sie eine tolle Gesprächspartnerin in unserem Karriere-Interview vor zwei Jahren) endlich mal bei einem Tässchen Kaffee in der Mittagssonne  – obwohl sich unsere Wege schon oft gekreuzt und wir viele Mails hin- und her geschickt hatten, war es nie zu einem persönlichen Treffen gekommen. Lea hat mit ihren Mitgründern eine Plattform für bezahlbare Kunst und Artprints geschaffen und dank vieler strategischer Partnerschaften ein wahnsinnig erfolgreiches Start-up mit inzwischen mehr als 100 Mitarbeitern aus dem Boden gestampft, die in einem Kreuzberger Loft arbeiten, das mich sehr an die Szenen aus „The Intern“ erinnert.

Gründerin Journelles

Und als wir da so ewig lange plauderten, war schnell klar: Wir müssen kollaborieren! Denn die Art Prints wurden inzwischen um Papeterie-Kollektionen und Schreibwaren sowie Wohndekorationsobjekte oder Babybodies erweitert. Wenn das nicht mal der perfekte Anlass wäre, um eine Journelles-Welt auf Papier zu zaubern?

Über den Sommer verteilt folgten ein paar Meetings, zahlreiche Brainstormings mit meinem Team, einige schöne Moodboards und in Zusammenarbeit mir der Juniqe-Artdirektorin Daniela Roessler sind nach und nach die Eckpfeiler für die Journelles-Kollektion entstanden:

Frisch und fröhlich sollte es sein, der Journelles-Peachton dient als Grundlage für die farbliche Ausrichtung, dazu ein paar Blümchen und ein abstrakter Artprint, um die Pfirsich-Offensive zu brechen. Es fiel mir außerordentlich schwer, mich auf Emoji-ähnliche Illustrationen festzulegen und nicht ganz dem Blogger-Klischee (hey, immerhin kein Avocado-Brot, wa!) zu entsprechen, aber irgendwann hatten wir es dann runter gebrochen:

Lieblingstasche- sowie Sonnenbrille, der obligatorische Iced Latte, mein absolutes Spirit Animal, der rote Lippenstift sowie Pfirsich und Bananenstaude: Voilà, schon bekommt man ein Gefühl für die Journelles-Welt. Auch die Sprüche auf Gruß- und Postkarten sowie unseren Notizblöcken entsprechen mir zu 100 Prozent:

Always hungry war schon mein ICQ-Status anno 1999 und steht bis heute in meinem privaten Instagram-Profil; hugs and kisses verteile ich virtuell unter jeder Email. Werk werk werk singt Rihanna so schön und passt perfekt zu meinem arbeitsreichen Redaktionsalltag und You da bomb! schreibe ich meinen Freundinnen jedes Jahr auf die Geburtstagskarten. Höchste Zeit also, all das zusammen zu fassen.

Das Herzstück unserer Kollektion? Der personalisierte Terminplaner für 2018!

Wenn ihr mich nach meinem Liebling fragt, fällt die Entscheidung nicht schwer: Ich liebe zwar auch das  Geschenkpapier, das Highlight ist aber der personalisierte Terminplaner für 2018, in den wir schon mal ein paar wichtige Modetermine, Icons und witzige Feiertage geschrieben haben. Gibt es sowohl mit dem Pfirsich-Cover als auch dem Jardin du Journelles Blumenprint, Werk Werk Werk und unserem All About Abstract Print.

Notizblöcke, Karten und Geschenkpapier
gibt es jeweils in unseren drei Prints sowie mit den Journelles-Icons!

… und dann waren da noch die Babybodies!

Alle Fotos: Herzlichen Dank an Chris Abatzis!

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (1) anzeigen

Eine Antwort auf „Peach Party! Die Journelles x Juniqe Schreibwarenkollektion ist da – inkl. dem schönsten Terminkalender für 2018“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.