Journelles Special: Jessies Lieblinge im Herbst 2016

Hoppla, Anschlusszug verpasst! Hier kommen Jessies Lieblinge in Sachen Mode, Beauty und Interior für den Herbst.

Hoppla, Anschlusszug verpasst! Mein Fall Special hat dieses Mal länger als geplant auf sich warten lassen, denn durch meine wöchentlichen Insta-Updates fühlt es sich immer so an, als hätte ich diese Liste bereits ausgefüllt… So Freunde, jetzt aber:

Zu guter Letzt kommt hier auch noch mein Herbst Special 2016!

Der Herbst kommt: Auf welchen Trend freust du dich in dieser Saison besonders?

Zum Anschmachten und Anschauen freue ich mich besonders auf den Big Sleeves Trend und kunstvolle Pullover mit Ruffles. Da ich aber kugelrund im 9. Monat schwanger bin, freue ich mich besonders auf ganz viel Strick, muckelige Strickjacken und Sweater, die stilltauglich sind. Noch habe ich mich damit nicht auseinandergesetzt, aber da wird sich in der Praxis schon zeigen, was wie funktioniert. Oder eben nicht.

Bestellt habe ich den Oversized Cardigan von Closed und diesen Mint & Berry Mum Sweater. Diese Lieblinge liegen schon ausgehfertig im Schrank: der Strickpulli mit Cashmere-Anteil von Iris von Arnim, der Cashmere-Sweater von JOUUR., dieser Patchwork-Traum von Étoile Isabel Marant.

 

Das sind dann wohl eher Klassiker als ein handfester Trend.

Welche 5 Key-Pieces dürfen in diesem Herbst in keinem Kleiderschrank fehlen?

Sagen wir mal eher: In meinem Kleiderschrank! Das sind meine 5 Key-Pieces:

Streifen-JackeCropped Flare DenimChloé Boots,
Cashmere-Pullover von JOUUR., die Box Bag von Céline.

 

 

Welches günstige Basic-Teil ist heimlicher Star deiner Garderobe?

Das weisse Leinen-Tshirt, denn es passt unter alles, hält sogar meinen Bauch aus und macht seinem Namen als Basic alle Ehre.

Talking about… Schuhe! Welches Paar brauchst du unbedingt?

Overknees! Schon in den letzten beiden Jahren habe ich in meinen Wildleder-Overknees von Stuart Weitzman gelebt – die sind schweineteuer, aber wenn ich sie weiterhin jede Saison trage, jeden Cent wert. Rutschen nicht, sind flach, ultrabequem – und ziemlich gut aussehend. Dunkelgrau wäre meine Lieblingsfarbe nach Schwarz!

 

(Outfit: März 2015)

 

Für welche Tasche fütterst du gerade das Sparschwein?

Mein Sparschwein ist eher ein Sparkonto für den Nachwuchs, ich stelle mich ab sofort hinten an – wahrscheinlich aber auch, weil mein Taschenregal perfekt ausgestattet ist und ich wirklich keine neue oder weitere Taschenform brauche. Wenn ich mich aber entscheiden müsste, dann wäre es dieses Modell:

 

Neu entdeckt habe ich…

Max Mara, denn das Label hat ganz schön aufgefahren seit der letzten Saison. Hochwertige Klassiker, vielleicht ein wenig spießig, aber saugut! Einen Pullover habe ich schon in meine Sammlung aufgenommen…

 

Aktueller Lieblingssong?

Ich höre das Album von Solange rauf und runter. Weil sich alles gleich (gut) anhört, kann ich mich kaum für einen Liebling entscheiden, heute ist es aber „Where do we go“!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

Im Herbst räumt man gern die Bude um: Was soll bei dir verändert werden?

Sollen: gar nix, müssen: Baby-Kram! Heute ist unser Wickeltisch angekommen, ich richte die Baby-Ecke ein und habe am Tisch schon Platz für einen Stokke Tripp Trapp gemacht. Zeige ich euch dann alles nach und nach auf Mini Journelles!

 

Ab ins Kino! Was schaust du dir bei den Filmstarts nun an?

Natalie Portman als Jackie Kennedy! Ich habe die Schauspielerin vor Jahren mal auf der Straße in New York gesehen und war so verliebt in sie (nicht zuletzt wegen ihrer Rolle als Prinzessin Amidala in Star Wars), dass ich mir jeden ihrer Filme ansehen würde. Der Film startet bei uns am 27.Januar 2017!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Dein Beauty Must-have für kühlere Tage?

Bepanthen-Creme für die Lippen! Schon seit Jahren mein Favorit, gern auch für trockene Stellen.

Auf den Nägeln trage ich…

Ausnahmsweise mal was Helles, denn ich habe mir für die Geburt überlegt, das arme Baby nicht gleich mit meinen immer roten Nägeln zu schocken. Da kommt mir der Nude-Ton von Sally Hansen gerade recht!

 

Netflix and Chill – welche Serie schaust du – oder liest du lieber ein Buch?

Ich liebe Netflix und habe die meisten Serien in Nullkommanix durch. Mit meinem Mann habe ich gerade Luke Cage geschaut, es steht ausserdem die letzte Folge der zweiten Staffel von Narcos aus. Allein schaue ich noch „Suits“ und warte natürlich auf neuen Stoff von Game of Thrones, aber das dauert noch. Krimis und Action sind auch in Buchform meine liebsten Genre, ich lese gerade die Robert-Hunter-Reihe von Chris Carter.

 

Welcher Onlineshop bringt dich gerade zum (virtuellen) Ausrasten?

Ich liebe die Auswahl bei Avenue32, bin thematisch aber eher bei Smallable und Co gefangen…

 

Das mache ich nur im Herbst: Zum Tablett werden. Endlich!

#SSW38 – geschwollene Finger und endlich Tablett ?#dickbauchdienstag

Ein von Jessie Weiß (@lajessie) gepostetes Foto am

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (6) anzeigen

6 Antworten auf „Journelles Special: Jessies Lieblinge im Herbst 2016“

Also die Chloe Boots sind der Knaller! Aber so teuer!! Gibs nicht ähnliche preisgüntigere Variangen irgendwo da draußen??? Dann bitte her mit dem Tipp!!!

Liebe Johanna,

wir arbeiten gerade noch an einem Fall Special dazu. Du darfst gespannt sein!

Viele Grüße,
Lea

Auf das Fall Special bin ich auch gespannt, die Boots sind sooo toll. Aber der Preis…
Danke euch für Alternativvorschläge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.