Journelles Maison: Unsere 10 Lieblingsstücke aus dem Onlineshop von Minimarkt

Bitte einmal ALLES einpacken und nach Berlin schicken – so geht es mir jedes Mal, wenn ich einen Blick auf den neuen Wareneingang in dem Onlineshop von Minimarkt werfe. Man findet in dem von Xenia Alt geführten Concept Store (Bartelsstraße 37 in Hamburg) lauter hübsche Dinge für den Alltag und ebenso großartige Geschenke. Das sind unsere 10

Bitte einmal ALLES einpacken und nach Berlin schicken – so geht es mir jedes Mal, wenn ich einen Blick auf den neuen Wareneingang in dem Onlineshop von Minimarkt werfe. Man findet in dem von Xenia Alt geführten Concept Store (Bartelsstraße 37 in Hamburg) lauter hübsche Dinge für den Alltag und ebenso großartige Geschenke.

Das sind unsere 10 aktuellen Lieblinge und einen sensationellen Sale-Tipp haben wir auch noch für euch. Wir sagen nur „Ina Beissner„– aber psssst!

  1. Für die Küche: Leuchte Glaskugel von Bloomingville, 139 Euro
    Journelles-Maison-Minimarkt-Leuchte-Glaskugel
  2. Für das Sofa: Kissen Mr. Snake von Ferm Living, 106 Euro
    Journelles-Maison-Minimarkt-Mr-Snake
  3. Für den Esstisch: Messingfarbenes Tablett von Ferm Living, 47 Euro
    Journelles-Maison-Minimarkt-Tabelett
  4. Für mehr Ordnung im Wohzimmer: Messingbeschichteter Korb von Bloomingville, 139 Euro
    Journelles-Maison-Minimarkt-Korb
  5. Für Schatzi eine kleine Freude: Schwarze Logo Cap von Wood Wood
    Journelles-Maison-Minimarkt-Wood-Wood-Cap
  6. Für das Bett: Samtrolle in Blau von Minna Hildebrandt, 50 Euro
    Journelles-Maison-Minimarkt-Samtrolle-Kissen
  7. Für romantische Stimmung auf dem Wohnzimmertisch: Blockkerze Rustic in Rosé von Broste Copenhagen, ca. 25 Euro
    Journelles-Maison-Minimarkt-Kerze-Rustic
  8. Für die Lese-Ecke: Bodenlampe „Game“ in Schwarz von House Doctor, ca. 350 Euro
    Bodenlampe-Game
  9. Für den Flur: Bild mit Text „A Smile is The Prettiest Thing….“ in schwarzem Rahmen von Bloomingville, 38 Euro
    Journelles-Maison-Minimarkt-Bild
  10. Kuscheliger Bettvorleger oder Sitzunterlage: Hellblaues Schafsfell von Bloomingville, 219 Euro
    Journelles-Maison-Minimarkt-Schafsfell-hellblauUnd der Sale-Tipp: Armreifen „Leila“ von Ina Beissner für 117 statt 234 Euro!

Journelles-Maison-Minimarkt-Ina-Beissner-Armreif

 
Von Alexa

Ich liebe schreiben, bloggen und schöne Dinge zu entwerfen, also mache ich all das.

Als Journalistin habe ich für Magazine und Zeitungen wie Business Punk, Fräulein, Gala, FTD/how to spend it, Instyle, Lufthansa Magazin, Stern, Tagesspiegel, Vanity Fair und zitty gearbeitet. Meine Online-Erfahrungen habe ich u.a. Stylebook und styleproofed gesammelt. Mein Blog heißt Alexa Peng, mein Schmuck-Label vonhey. Ich komme aus dem Rheinland und bin in einem Dorf am Waldesrand aufgewachsen, wo nur einmal in der Stunde ein Bus fuhr. Da muss man sich was einfallen lassen, um sich nicht zu langweilen. Meine Tante hatte in der Stadt eine Boutique und einen Schrank voller Kleider, Schuhe und Taschen, mit denen wir Kinder verkleiden spielen durften. Wir haben Modenschauen im Hobbykeller veranstaltet und die ganze Nachbarschaft eingeladen. Dass ich mal was mit Mode machen würde, war also klar. Nach dem Abi habe ich an der AMD in Hamburg Mode-Journalismus studiert und später an der UdK in Berlin einen Master of Arts in Kulturjournalismus gemacht. In Zukunft will ich mein Label weiteraufbauen, die Welt sehen und gute Geschichten schreiben.

(Foto: Sandra Semburg)

Kommentare (3) anzeigen

3 Antworten auf „Journelles Maison: Unsere 10 Lieblingsstücke aus dem Onlineshop von Minimarkt“

Tolle Dinge, der Shop ist direkt mal bei meinen Favoriten gelandet!
Bisher bin ich noch auf der Suche nach einem Zeitschriftenständer – vlt greife ich einfach auf einen Korb wie den von Bloomingville zurück !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.