Journelles Maison: Tumbler & Co. – die schönsten Gläser!

Kaum ein Glas wird so oft in den Bars geklaut wie die Whisky-Tumbler aus der „Palais“-Serie von Nachtmann – zumindest in Berlin. Die Schliffdekoration lässt diese Gläser edel und zeitlos wirken. Unter „Tumbler“ versteht man ein kurzes Trinkglas mit dickem Boden. Ich liebe Bargläser! Man muss darin nicht unbedingt immer Hochprozentiges zu sich nehmen. Ich

Kaum ein Glas wird so oft in den Bars geklaut wie die Whisky-Tumbler aus der „Palais“-Serie von Nachtmann – zumindest in Berlin. Die Schliffdekoration lässt diese Gläser edel und zeitlos wirken. Unter „Tumbler“ versteht man ein kurzes Trinkglas mit dickem Boden. Ich liebe Bargläser! Man muss darin nicht unbedingt immer Hochprozentiges zu sich nehmen. Ich serviere darin Wasser, Saft oder einen kleinen Gin Tonic mit Gurke und Pfeffer.

Auf jeden Fall sollte man sich früher oder später ein Set hübsche Trinkgefäße gönnen und keine ausgespülten Senf- oder Kerzengläser mehr auf den Tisch stellen. Ultimativer Luxus sind mundgeblasene und handgeschliffene Gläser aus Kristallglas, etwa von Saint Louis, einer der bekanntesten Kristallglasmanufakturen der Welt.

Eine Auswahl schöner Gläser – klar, bunt, graviert oder mit Relief – seht ihr in der Galerie!

  1. Whiskyglas „Palais“, Set mit 6 Gläsern ca. 35 Euro von Nachtmann
  2. Glas mit Relief, pro Stück ca. 3 Euro von Zara Home
  3. Rosa Gläser, Set mit 4 Gläsern ca. 25 Euro von Lsa via Yoox
  4. Trinkglas „Essence“, Set mit 2 Gläsern ca. 26 Euro von Iittala via Yoox
  5. Whiskyglas by Charles Schumann/Basic Bar Selection, pro Stück 5,50 Euro von Schott Zwiesel
  6. Whiskybecher „Tommy“, pro Stück ab 160 Euro von Saint Louis via Artedona
  7. „Rocking Glass“, Set mit 4 Gläsern ca. 19 Euro von Norman Copenhagen via Yoox
  8. Mami XL, ca. 25 Euro von Alessi via Yoox
  9. Whiskyglas „Balmoral“ Schliff York, Stück 118 Euro von Theresienthal via Artedona
  10. Whiskyglas, pro Stück ca. 43 Euro on Moser via Artedona
  11. Trinkgläser Grau, Set mit 4 Gläsern ca. 20 Euro von Eva Solo via Artvoll
  12. Whiskyglas „Frasera“, pro Stück ca. 2 Euro von Ikea
  13. Wasserglas Adeline, pro Stück ca. 4,50 Euro von Habitat
  14. Whiskyglas „Bernadotte“, pro Stück ca. 19 Euro von Villeroy & Boch
  15. Becher „klein Reflex“, pro Stück 3,50 Euro von Leonardo
Von Alexa

Ich liebe schreiben, bloggen und schöne Dinge zu entwerfen, also mache ich all das.

Als Journalistin habe ich für Magazine und Zeitungen wie Business Punk, Fräulein, Gala, FTD/how to spend it, Instyle, Lufthansa Magazin, Stern, Tagesspiegel, Vanity Fair und zitty gearbeitet. Meine Online-Erfahrungen habe ich u.a. Stylebook und styleproofed gesammelt. Mein Blog heißt Alexa Peng, mein Schmuck-Label vonhey. Ich komme aus dem Rheinland und bin in einem Dorf am Waldesrand aufgewachsen, wo nur einmal in der Stunde ein Bus fuhr. Da muss man sich was einfallen lassen, um sich nicht zu langweilen. Meine Tante hatte in der Stadt eine Boutique und einen Schrank voller Kleider, Schuhe und Taschen, mit denen wir Kinder verkleiden spielen durften. Wir haben Modenschauen im Hobbykeller veranstaltet und die ganze Nachbarschaft eingeladen. Dass ich mal was mit Mode machen würde, war also klar. Nach dem Abi habe ich an der AMD in Hamburg Mode-Journalismus studiert und später an der UdK in Berlin einen Master of Arts in Kulturjournalismus gemacht. In Zukunft will ich mein Label weiteraufbauen, die Welt sehen und gute Geschichten schreiben.

(Foto: Sandra Semburg)

Kommentare (3) anzeigen

3 Antworten auf „Journelles Maison: Tumbler & Co. – die schönsten Gläser!“

Schöne Gläser!
Doch eine Anmerkung habe ich: Das Glas im Header, ganz oben rechts, soll von Habitat sein. Ich habe dieselben, allerdings von IKEA. Ich habe eben schnell den Bereich Glas im Onlineshop überflogen, anscheinend gibt es die Gläser nicht mehr bei IKEA. Schade schade, sie sind nämlich top, und der Preis natürlich auch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.