Journelles Maison: Interior-Accessoires von Broste Copenhagen für Herbst/Winter 2015

Kennt ihr das dänische Wort „hyggelig“? Es bedeutet übersetzt „gemütlich“. Angesichts der Berliner Fashion Week und einem Termin-Marathon sehnen wir uns ingsheim schon danach, einem Nachmittag auf dem Sofa zu gammeln. Broste Copenhagen bietet mehr als eine Idee für eine heimelige Ruheoase. Dafür braucht man die richtigen Deko-Accessoires, mit denen – wie unsere Kollegin Stefanie Luxat sagen würden – aus einer Wohnung ein Zuhause wird.

Das bereits 1955 in Dänemark gegründete Unternehmen Broste Copenhagen bietet dafür das komplette Programm: Kerzen, Geschirr, Schalen, Kissen, Decken sowie Beistelltische, den wohl schönsten Samt-Pouf allerzeiten und Rattanmöbel, die perfekt zu den Designkollektionen von Ikea passen.

Broste Copenhagen Herbst/Winter 2015
Broste Copenhagen Herbst/Winter 2015

 

Dabei mögen es die Skandinavier ja bekanntermaßen geradlinig, klar und praktisch. Doch schlicht und gemütlich müssen sich nicht ausschließen, ebenso wenig wie nordische Tradition und aktuelle Trends.

Inspirierend ist auch der Instagram-Account von Broste Copenhagen:

 

 

 

Kaufen kann man das Label u.a. in Onlineshops wie My Adele oder Tujuh. Die Preise liegen zirka zwischen 17 und 317 Euro. Unsere Favoriten aus der Herbst/Winter 2015 Kollektion und noch mehr Lookbook-Bilder seht ihr in der Galerie:

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein