Journelles Maison: Ernesto Artillo x LIFEwithBIRD

Manchmal kommen die guten Dinge im Doppelpack. Als ich vor einigen Monaten auf die surrealistischen Fashion-Collagen des jungen spanischen Künstlers Ernesto Artillo stieß, war ich augenblicklich verzaubert von der Anmut seiner Arbeiten und verfolge seinen Weg seitdem fasziniert und mit ständig wachsender Begeisterung. Als Artillo dann kürzlich auf seiner Facebook-Seite eine Kollaboration mit einem, mir bis

Manchmal kommen die guten Dinge im Doppelpack. Als ich vor einigen Monaten auf die surrealistischen Fashion-Collagen des jungen spanischen Künstlers Ernesto Artillo stieß, war ich augenblicklich verzaubert von der Anmut seiner Arbeiten und verfolge seinen Weg seitdem fasziniert und mit ständig wachsender Begeisterung.

Als Artillo dann kürzlich auf seiner Facebook-Seite eine Kollaboration mit einem, mir bis dato unbekannten, australischen Modelabel ankündigte, folgte ich neugierig dem Link und machte die zweite, wunderbare Entdeckung: LIFEwithBIRD. Gegründet wurde das Label 2002 von Nicholas Van Messner und Bridget „Bird“ McCall (die Schwester von Designerin Alice McCall) mit dem Ziel, Taschen und Lederwaren zu entwerfen. Vom darauf folgenden Erfolg beflügelt, wagte sich das Duo an seine erste Modekollektion und entwirft seitdem moderne Klassiker mit ultra-modernem Twist und einer charmant-lässigen Attitüde.

Ernesto Artillo x LIFEwithBIRD

Ebenfalls große Bewunderer von Ernesto Artillos Arbeit, baten die beiden ihn, ihre neue Sommerkollektion zu illustrieren. Artillo, der in seinen Collagen seine Leidenschaft zur Malerei und zur Modefotografie verbindet, ließ daraufhin eine Serie entstehen, in der er auf beinahe poetische Weise seine Sicht auf die typische LIFEwithBIRD-Frau darstellt. Erhältlich sind die wunderbaren Kunstwerke jetzt im hauseigenen Onlineshop.

 

 

 

Von Tine

Ich beobachte gerne, überall und immer, ich mache sozusagen Fotos mit den Augen. Ein fester Bestandteil meiner Arbeit als Grafikerin ist das Erstellen von Moodboards. Dabei entdecke ich täglich Neues aus den unterschiedlichsten Bereichen. Seit 2011 stelle ich meine Entdeckungen regelmässig auf meinem Blog Inattendu vor. Oft werde ich gefragt, ob ich nicht den Drang verspüre, all die schönen Dinge auch kaufen zu müssen. Zum Glück nicht, denn sobald ich etwas gepostet habe, habe ich ohnehin schon ein wenig das Gefühl, als würde es mir gehören. Dass „posten“ hier in der Schweiz auch „einkaufen“ bedeutet, ist also vielleicht mehr als nur Zufall?

Ihr findet mich auch auf Facebook und Instagram.

Kommentare (3) anzeigen

3 Antworten auf „Journelles Maison: Ernesto Artillo x LIFEwithBIRD“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.