JOURlook: Think pink

Endlich Sommer! Während Jessie auf Curacao die schönsten Beach-Looks zeigte, kamen auch in heimischen Gefilden langsam erste Sommergefühle auf. Von Null auf Hundert brannte die Sonne und ich kramte meinen Maxirock vom letzen Thailand-Urlaub aus dem Kleiderschrank und kombinierte ihn zum Streifen-T-Shirt. Farblich passend trug ich heute meinen 80er Jahre Plastikkorb und meinen Vintage Strohhut

Endlich Sommer! Während Jessie auf Curacao die schönsten Beach-Looks zeigte, kamen auch in heimischen Gefilden langsam erste Sommergefühle auf. Von Null auf Hundert brannte die Sonne und ich kramte meinen Maxirock vom letzen Thailand-Urlaub aus dem Kleiderschrank und kombinierte ihn zum Streifen-T-Shirt. Farblich passend trug ich heute meinen 80er Jahre Plastikkorb und meinen Vintage Strohhut vom Trödelmarkt um die Ecke.

Shirt: Rag&Bone, Rock: Thailand-Mitbringsel, Sandalen: Isabel Marant, Korb: Mon Sac, Armband: N2


Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (7) anzeigen

7 Antworten auf „JOURlook: Think pink“

Ich habe dich gestern in der Goethestraße gesehen und dachte: WOW! Wunderschönes Outfit! Mir gefällt einfach alles daran, aber vor allem dein sonniges Strahlen dazu 🙂
Viele liebe Grüße,
Lisa-Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 36-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.