JOURlook: Surfer-Hoodie von Isabel Marant

TGIF - wie immer mit Kerstins Outfit

Seit Jahren ist Isabel Marant meine Alltagslook-Lieblingsdesignerin. Kaum jemand schafft es, Outfits zu erschaffen, die gut aussehen, sich prima neu kombinieren lassen, gut sitzen und eben alltagstauglich sind. Diese Saison steht Isabel Marant ganz im Zeichen der Sportswear:

Yoga-Tights mit Blumenmuster, Surfer T-Shirts, Fliegerseide-Taschen und, wie heute in meinem JOURlook: Oldschool Surfer-Hoodies. Das kuschelige Kapuzensweatshirt ist eher Jacke als Pullover und erinnert an vintage Surferwear.

Man trägt sie ganz sportlich mit Yoga-Tights (so gesehen auf dem Laufsteg) oder wie ich mit verkürzten schmalen Jeans. Am liebsten dazu wären mir jetzt noch coole Sandalen. Dank Wetterbericht entscheide ich mich aber lieber für meine Cowboyboots…und träume mich nach Kalifornien an den Strand.

Happy Friday!

Hoodie: Isabel Marant, (erhältlich bei Hayashi und ähnlich hier), Hose: Isabel Marant (ähnlich hier), Schuhe: Valentino (ähnlich hier), Tasche: Chanel (ähnlich hier)

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (10) anzeigen

10 Antworten auf „JOURlook: Surfer-Hoodie von Isabel Marant“

Als „Surferwear“ betitelt, wird dieser Fresh Prince of Bel Air Revival Pulli, meines Erachtens auch schöner und cooler geredet, als es dieser Ballonseidensportblousonverschnitt je sein könnte, aber wichtig ist, dass Frau Marants Marketingmaschine mal wieder volle Arbeit geleistet hat. Mich jedenfalls erinnert das gute Stück an eine solche, zum Verwechseln ähnliche, Ballonseidenblousonjacke aus dem Humana einer mitteldeutschen Stadt, die ich zu Unizeiten immer zum jährlichen „Sportfest“ der SpoWis angezogen habe. Stolzer EK? 3€!

Mir gefällt der Hoodie total! Leider kann ich ihn bei Hayashi nicht finden und die Alternative ist mir persönlich zu weit weg… Könntet ihr ggf. das Original verlinken oder sogar bald Mal ähnliche (preisgünstigere 😉 ) Modelle vorstellen? Vielen Dank!

Sieht aus wie ein altes Roxy-Modell oder auch selbst genäht. Irgendwie albern das jetzt als cool verkaufen zu wollen.

Ich liebe diesen Look! Causal Chic mit einem Hauch Alltagsglamour. <3 Isabel Marant zählt definitiv zu meinen Lieblingsdesignern.

Viele Grüße aus München

Karolin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.