JOURlook: Pleats, please!

Plissierte Kleider, ja das weiss doch jeder, tragen auf, sehen schwanger aus und machen klein. Aber das ist mir Jacke wie Hose: nämlich egal. Denn wen interessiert der ganze Kram, wenn man im weissen Plissee-Kleid gleichzeitig den unschuldigen Engel mimen kann. Deshalb trage ich mein Traumkleid mit Freude! Klicken Sie auf den unteren Button, um

Plissierte Kleider, ja das weiss doch jeder, tragen auf, sehen schwanger aus und machen klein. Aber das ist mir Jacke wie Hose: nämlich egal. Denn wen interessiert der ganze Kram, wenn man im weissen Plissee-Kleid gleichzeitig den unschuldigen Engel mimen kann. Deshalb trage ich mein Traumkleid mit Freude!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von currentlyobsessed.me zu laden.

Inhalt laden

 

Kleid: MSGM, Korb: Vintage, Schal: Yves Saint Laurent, Schmuck: Les Néréides, Aurélie Bidermann, Art Youth Society Ringe, Schuhe: Isabel Marant

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (10) anzeigen

10 Antworten auf „JOURlook: Pleats, please!“

Wunder-wunder-wunderschön, liebe Kerstin ! Ein Tusch auf plissierte Kleidungsstücke !!! Grüße von Julia* (ohhh-my-giulia.tumblr.com).

die sandalen fand ich schon auf dem runway hässlich, aber abgesehen davon wirklich klasse outfit 😉 und du kannst sowieso alles tragen 😀 LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.