JOURlook: Patchwork-Shorts und Karobluse

Happy Friyay! Wir feiern den Beginn des Wochenendes mit dem gemütlichen Outfit von Kerstin

Der Herbst ist da! Zum Glück mit strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen. Deshalb bleibt mein Mantel auch noch im Schrank. Stattdessen reicht mein Blazer zu meiner neuen Patchwork-Shorts mit passender Bluse. Die Shorts ist wollig und deshalb warm genug für diese Jahreszeit. Meine aktuelle Sünde sind meine Boots! Nach jeder Orderreise schenke ich mir selbst etwas. Als Belohnung für die viele Arbeit und die kurzen Nächte (Baby Toni bekommt Zähne).

Im Store fängt die Hauptsaison nun auch wieder an und es dreht sich langsam alles um Weihnachten: Verpackungen und die Schaufensterdekoration müssen entschieden werden. Deshalb mache ich mich jetzt schnell auf den Weg!

Happy Friday!

Blazer: Theory (ähnlich hier), Bluse: Red Valentino (ähnlich hier), Shorts: Red Valentino (ähnlich hier), Schuhe: Chanel und Tasche: Balenciaga (ähnlich hier)

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (1) anzeigen

Eine Antwort auf „JOURlook: Patchwork-Shorts und Karobluse“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.