JOURlook aus Miami: Blusenkleid und Weste

Endlich ist die Sonne da und passend dazu zeigt Kerstin in ihrem neuen Outfit nackte Beine!

Die letzten Tage des Urlaubs gingen viel zu schnell vorbei,  jetzt sitze ich wehmütig in Frankfurt und träume mich gedanklich zurück ins heiße Miami an den Traumstrand und Sonne pur.

Zum Dinner trug ich meine neue Lieblingskombination von Carven: ein weißes Blusenkleid mit weitem Arm und eine schmale kurze Weste mit Schnallen. Am besten kommt diese Kombination natürlich mit nacktem Bein zur Geltung und nicht wie hier zu Hause mit Strumpfhose (Urgs!).Also wird es wohl noch ein Weilchen dauern, bis das Outfit wieder aus dem Schrank geholt werden kann.

Bis dahin scrolle ich mit Fernweh über die Fotos (das Bild entstand übrigens im Traum-Hotel Faena, das aussieht, als wäre es einem Wes Anderson Film oder einer Gucci-Kampagne entsprungen) und drücke uns die Daumen in Sachen Wetter!

Kleid: Carven, Weste: Carven, Schuhe: Helmut Lang

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (2) anzeigen

2 Antworten auf „JOURlook aus Miami: Blusenkleid und Weste“

Wow, der Look gefällt mir sehr gut. Vor allem die schönen Helmut Lang Schlappen sehen sehr bequem aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.