JOURlook: Marni Rock

Sonnenbrille, nackte Beine und gute Laune: Kerstin läutet mit ihren neuen JOURlook den Frühling ein

Endlich ist es Frühling! Die ersten Sonnenstrahlen sind ein Segen und die Laune ist natürlich gigantisch! Im Rausch der Gefühle habe ich beschlossen, spontan vier Tage zu verreisen und habe kurzerhand einen Family-Trip nach Florenz gebucht: Die Stadt erkunden, „Cappucco“-Trinken, Pasta, Pizza und viel Eis! Ich freue mich über Tipps. Ciao, Kakao!

Rock: Marni (ähnlich hier), Top: Marni, Schuhe: Common Projects (alles erhältlich bei Hayashi), Socken: Norse (ähnlich hier), Tasche: Miu Miu, Brille: Vava

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (3) anzeigen

3 Antworten auf „JOURlook: Marni Rock“

Der Rock in Kombination mit den Socken sind der Knaller. Super gestylt! Viel Spaß in der Traumstadt Florenz 🙂

Unbedingt im „La Menagere“ in der Via dei Ginori vorbeischauen:Restaurant/Bar mit kleinem Blumen- und Interiorgeschäft- und selbst ganz toll eingerichtet! Zum Essen auch in den oberen Bereich des Mercato Centrale,da gibt es viele verschiedene und sehr leckere Gastronomiestände zum Durchprobieren und auch ausreichend Sitzgelegenheiten…wenn du Trüffel magst, gibt es noch meinen Geheimtipp „Tre Panche“ etwas außerhalb vom Zentrum(= 3 Bänke und sehr viel mehr Platz gibts im Lokal effektiv nicht…deswegen reservieren notwendig!) aber absolut empfehlenswert!Den besten Blick auf die Stadt gibts vom Piazzale Michelangelo, sehr stimmungsvoll ist auch die Kirche darüber, San Miniato al Monte…ok,könnte noch ewig weiterschreiben, glaube man hört die Sehnsucht raus…;)viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.