JOURlook: Little Black Dress

Wir sind im Chanel-Fieber und offenbar auch ganz Berlin: Heute Abend wird in Anwesenheit von Karl Lagerfeld die „The Little Black Jacket“-Ausstellung am Potsdamer Platz eröffnet (Alexa berichtete) und es dürfte wohl das exklusivste Event werden, das wir hier seit langem gesehen haben.

Ich persönlich freue mich ja besonders auf’s Leute gucken. Würde ich nach dem Motto des Abends gehen und „das kleine Schwarze“ tragen (bin mir da aufgrund der Temperaturen noch nicht ganz sicher), nun, es würde das Kaviar-Gauche-Spitzenkleid aus der Zalando Collection werden. Mit passender Clutch!

Die Schuhe sind von Topshop, der Gürtel kommt mit dem Kleid.

Kommentare

  1. Ich habe das Kleid gerade eben zum Schneider gebracht und freue mich es unterm Weihnachtsbaum zu tragen. Welche BH-Lösung hast du denn drunter (wegen des Rückenausschnitts)? Oder besser keinen :)?

  2. schönes kleid..
    dein make up gefällt mir nur leider garnicht zu dem kleid und deine haare sehen hier einfach null lebendig aus..sehr trocken und langweilig.
    man hätte viel mehr rausholen kann.. schade um das kleid!

    • Vaneuse sagte am

      Ich bin auch eher unbeeindruckt vom Gesamtergebnis.Hätte defitiniv auch mehr aus den Haaren und dem Make-up gemacht.So sieht das etwas charakterlos aus.

  3. Das Kleid ist süß, ohne Frage, aber es sitzt bei dir ausgesprochen schlecht! Was ist denn da oben an der Passe los? Die schlägt ganz furchtbar viele Fältchen, wodurch das Material billig wirkt. Da sträuben sich bei der Schneiderin in mir echt die Haare.

  4. Melanie sagte am

    Du siehst wahnsinnig dünn aus in dem Kleid! Eine wunderschöne Lady. Ich finde, es sitzt ausgesprochen gut bei Dir! Haare, Make-up- wunderschön. Wie ist dein Gesamtfazit zu dem Kleid? Trägt es sich angenehm? Wie fühlt sich der Stoff an? Ist das Preis-Leistungsverhältnis ok? Lg

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein