JOURlook: Hola aus Mallorca

Während Jessie auf Ibiza urlaubt, habe ich die Koffer gepackt und bin mit meinem Freund nach Mallorca geflogen. Leider hatten wir die Flüge bereits gebucht, sonst hätten Jessie und ich gemeinsam den Babynoon verbringen können. Seit der Babybump-Existenz haben wir uns noch nicht wiedersehen können. Zu gerne hätte ich die Kugel-Bäuche gemeinsam in Richtung Sonne gestreckt!

Während Jessie auf Ibiza urlaubt, habe ich die Koffer gepackt und bin mit meinem Freund nach Mallorca geflogen. Leider hatten wir die Flüge bereits gebucht, sonst hätten Jessie und ich gemeinsam den Babynoon verbringen können. Seit der Babybump-Existenz haben wir uns noch nicht wiedersehen können. Zu gerne hätte ich die Kugel-Bäuche gemeinsam in Richtung Sonne gestreckt!

Heute heißt es leider wieder Sonnencreme und Bikini einpacken und einchecken Richtung Frankfurt. Die fünf Tage im Fincahotel Son Bernadinet (unbedingt empfehlenswert für fabelhaftes Essen und himmlische Ruhe) vergingen wie im Flug.

Mallorca ist in den diesjährigen Sommerferien restlos überfüllt, ein Strandbesuch gleicht einem Straßenkreuzungsgedränge in Tokyo.

Zum Glück wohnten wir im Landesinnere, hatten den Pool für uns und konnten unsere Bücher entspannt im Daybed, mit frisch gepressten Zitronensaft auf Eis in der Hand, genießen. Bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen lese ich am liebsten Kurzweiliges, dieses Mal „Girl on the Train“ (sehr spannend) und „Panikherz“ (sehr lustig).

Während ich nun auf dem Weg zum Flughafen bin, drücke ich die Daumen, dass das Wetter zu Hause uns noch Sonne schenkt, damit der Landeanflug nicht all zu sehr deprimiert.

Ich wünsche euch ein strahlend schönes Wochenende!

IsabelMarant_Overall_Kerstin_06 IsabelMarant_Overall_Kerstin_04 IsabelMarant_Overall_Kerstin_03 IsabelMarant_Overall_Kerstin_02 IsabelMarant_Overall_Kerstin_01

Overall: Isabel Marant Étoile, Schuhe: Isabel Marant Étoile (erhältlich bei Hayashi), Armreif: Pamela Love, Ring: Aurélie Biedermann und Vanrycke, Brille: Lesca (so ähnlich hier)

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.