JOURlook: Hochzeitsgast-Kleid von MSGM

Die Hochzeitssaison startet und in meinen Briefkasten sind schon zwei Einladungen geflattert. Um ein passendes Kleid zu finden, macht man sich am besten jetzt auf die Suche, da die Läden im Moment schöne, farbenfrohe Kleider bereithalten. Wenn es Richtung Sommer geht, ist meist schon die Winterkollektion angekommen und kein Kleid in Aussicht. Ich habe mich

Die Hochzeitssaison startet und in meinen Briefkasten sind schon zwei Einladungen geflattert. Um ein passendes Kleid zu finden, macht man sich am besten jetzt auf die Suche, da die Läden im Moment schöne, farbenfrohe Kleider bereithalten.

Wenn es Richtung Sommer geht, ist meist schon die Winterkollektion angekommen und kein Kleid in Aussicht. Ich habe mich in das lange Kleid von MSGM mit Heißluftballons verguckt.

Da meine Einladungen erst im September sind, bin ich um die langen Arme froh. Dann braucht man keine störende Jacke.

Am liebsten würde ich flache Schuhe tragen und muss das Kleid deshalb noch um einen gefühlten Meter kürzen. Doch wer tanzen will, muss vorbereitet sein!

MSGM_Wedding_02

MSGM_Wedding_03

Kleid: MSGM, Schuhe: Anna Baiguera

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (6) anzeigen

6 Antworten auf „JOURlook: Hochzeitsgast-Kleid von MSGM“

Klasse! Kleid und Schuhe gefallen mir sehr gut an dir!

Ich persönlich würde das Kleid zu einer Hochzeit eher nicht anziehen, weil ich den Eindruck hätte, dass es zuviel Aufmerksamkeit auf sich zieht – und die sollte, finde ich, eher der Braut gehören.

Aber vielleicht ist es ja eine Hochzeit, wo zu erwarten ist, dass viele eher bunt und auffällig kommen (oder genau das vielleicht sogar der Dresscode ist), insofern wäre es dann ja wieder passend.

ich find dich so sympathisch, weil du bei all deinen outfitposts immer wie verrückt strahlst! das kleid ist natürlich auch toll.;)

Super schönes Kleid, aber auf einer deutschen Hochzeit trägt man eigentlich keine langen Kleider…. aus Respekt zur Braut 🙂

So ein… Quark 😉 Ich war froh, dass auf meiner Hochzeit elegante lange Kleider getragen wurden.

Halloooooo
ich habe gerade dein wunderschönes Heißluftballon Hochzeitsgast-Kleid von MSGM gesehen und mich sofort verliebt. Würde es dir gerne abkaufen. Was hälst du davon?

Freue mich über deine Nachricht.
LG Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.