Comeback – Kerstins JOURlook aus Mailand

Kerstin is back! Hier kommt ihr neuer JOURlook

Nach ein paar Wochen Babypause bin ich wieder zurück auf Journelles und poste mein erstes Outfit direkt aus Mailand. Für mich hat die Arbeit wie geplant nach sechs Wochen wieder begonnen. Der Einkauf für meinen Store Hayashi muss nun mal erledigt werden.

Deshalb reise ich mit meinem Freund (der ebenfalls für seinen Store Uebervart einkauft) und Oma zur Fashion Week nach Mailand und Paris. Während ich in den Showrooms die Kollektionen sichte, schaukelt Oma das Baby durch die Gänge. Alles ist möglich.

Aber ja, es ist wahnsinnig anstrengend, da natürlich die Nächte schlaflos und die Tage lang sind. Da bleibt keine Zeit, um sich zu entspannen. Aber wer will, kann alles schaffen. So das Motto dieser Modewochen. Deshalb schwinge ich mich morgens müde, aber motiviert in meine Outfits und düse zu meinen Terminen. Nächste Woche melde ich mich dann aus Paris – Augenringe garantiert.

Hose: Vivetta, Bluse: Vivetta (beides erhältlich bei Hayashi) Schuhe: Chanel (gerade im Sale in Chanel Stores), Tasche: Chanel (ähnlich hier), Ohrringe: Vanina (ähnlich hier), Ringe: Chloé

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (6) anzeigen

6 Antworten auf „Comeback – Kerstins JOURlook aus Mailand“

Was ein toller Look! Habe mich direkt in die Hose und den Schmuck verguckt. Schön, dass Du wieder da bist, Kerstin!
Ich fand Deinen Optimismus bzgl. Selbstständigkeit mit Kind schon vor der Geburt super und finde es herrlich, dass sich nun bestätigt, dass alles möglich ist, wenn man es möchte, sich gut organisiert und positiv bleibt. Das freut mich für Dich persönlich und ist zudem eine tolle Inspiration für alle selbstständigen/berufstätigen Mütter da draußen. Kerstin und Jessie zum Vorbild nehmen, an sich selbst glauben und nicht auf die Hater hören!! Liebste Grüße

Wunderbar von Kopf bis Fuß und ganz ganz große Anerkennung deiner Power und deines Engangements, liebe Kerstin.

Juhu, welcome back! Deine einzigartigen Looks habe ich wirklich schon schwer vermisst! Glückwunsch zum Nachwuchs und so eine Oma ist wirklich Gold wert! LG Hannah

Du siehst super aus! Und ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen- toll wie du Baby und Arbeit wuppst, ein echtes Powervorbild<3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.